Sonntagsbilder...auch bei schlechtem Wetter

Hallo Ihr Lieben!
 
Na - ist das Wetter bei Euch auch so schön wie bei uns (grinsss)?
 
War ein Scherz!!
 
Bei uns ist es gefühlter Oktober und es regnet immer wieder.
 
Ist es bei Euch anders? Wenn ja, dann schickt uns doch bitte ein paar Sonnenstrahlen!!
 
Auch bei diesem Wetter habe ich mich mit meiner Tochter uns auf den Weg gemacht . Wir wollten zum nah gelegenen Trödelmarkt. Als wir ankamen war leider nur noch ein Stand da. Es waren gerade mal 15:00 Uhr. Aber ich kann es verstehen!
 
Da es nicht regnete, haben wir den Rückweg mit einem Spaziergang verbunden. Zum Glück hatte ich meinen Fotoapparat dabei. Tabea hat fotografiert was das Zeug hielt und hatte viel Spaß und ich finde, ein gutes Auge für schöne Motive.
 
 
Als erstes sind wir diesem netten Kerlchen begegnet. Als er uns bemerkte, blieb er ganz still sitzen. Er war bestimmt genau so neugierig auf uns, wie wir auf ihn.


Trotz des Wetters (sehr kalter Wind) hat es riesigen Spaß gemacht durch die Natur zu laufen und Pflanzen zu sehen, denen man sonst keine Beachtung schenkt.
Wir mussten feststellen, Unkraut kann richtig schön sein!!
 
 




 
Hier wollten wir ein Päuschen machen....leider fehlte die Sonne immer noch.








Auf dem Weg musste ich dann noch nachschauen ob die Holunderblüten zum pflücken schon soweit sind. Aber, es dauert noch ein Weilchen.....dann kann ich wieder Holundersaft machen.

Freue mich jetzt schon auf einen leckeren "HUGO".

 
 
Gestern habe ich von meiner Mama habe ich ein wundervolles Geschenk bekommen. Sind Eure Mama`s auch so, ihr erzählt von einem Vorhaben welches ihr machen oder kaufen möchtet - es dauert nicht lange und ihr habt es. Mama war wieder schneller!  Man bleibt halt immer noch das Kind seiner Mutter.

Danke für die superschönen selbstgehäkelten rot-weißen Topflappen. Die passen perfekt in meine Küche.



 Danke Mama!!


 
Auf der gestrigen Ideesuche nach Blumendeko für  die Taufe meines Patenkindes, sind mir in einem Blumenladen diese weißen Gerberas aufgefallen. Die mußte ich einfach haben. Fand ich die doch in der vorigen Woche bei Nicole von niwibo so toll. Ich habe sie in einer Reagenzglasvase, die ich auf einem Trödelmarkt gefunden und geweißt habe, arrangiert. 
 
Mit der neuen Blumendekoration auf dem Küchentisch sende ich Euch liebe Sonntagsgrüße und wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
 
 
 
 
Monika
 
 
PS: Denkt an meine Verlosung, die geht noch bis zum  31.05.2013.
 
Zur Zeit experimentiere ich am Blog-Outfit. Wie gefällt es Euch?

Kommentare

  1. Hallo Monika,
    wie schön, dass Du weiße Gerbera gefunden hast. In den Reagenzgläsern sehen sie super aus.
    Und so ein Spaziergang tut doch richtig gut. Leider hat es hier heute nur geregnet, da war der Weg zur Mülltonne schon wie eine Dusche...
    Dein Blog-Outfit sieht sehr luftig aus. Gefällt mir!
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,

    Deine Experiment lohnt sich - gefällt mir sehr gut.
    Ich bin da noch nicht so wirklich durchgestiegen, wie man die Bilder in die obere Leiste bringt. Vorallem als Headline hätte ich gern Bluemchen.
    Aber vielleicht krieg ich das irgendwann mal hin.
    Deine Bilder sind sehr schön geworden - trotz schlechtem Wetter.
    Vorallem der kleine Hase ist niedlich.

    Schick Dir die Sonne vorbei - leider nur für heute

    Grüßle

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Hallo !
    Ich LIEBE Gerbera ! Sie blühen so lange und man hat was für sein Geld ! :-)
    Dein Blog Outfit sieht gut aus !
    Auch wenn die Einstellungen immer sehr schwer sind und man lange tüfteln muss !
    Haste gut hinbekommen !
    Die Bänder kannst du bei DAWANDA - Casa-di-Sue kaufen !
    Lieben Gruss ich fahre heute in die Heimat !
    Herzlichen Gruss ANI

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Typisch ist .......

Frühlingsspaziergang und ein Gewinn

Damit aus Herbstlust kein Herbstfrust wird!