Freitag, 17. Mai 2013

Was der Kühlschrank hergibt...

Hallo Ihr Lieben,
 
habt Ihr auch an manchen Tagen keine Lust, vor dem Mittagessen, einzukaufen?
 
Oder habt ihr vielleicht einen Menü - Plan für die ganze Woche?
 
Ich koche meistens, worauf meine Lieben oder ich Lust haben. 
 
Und dann gibt es Tage wie heute!
 
Es regnet, nichts vernünftiges im Kühlschrank und während der Mittagspause, einkaufen, kochen und essen?

 Nee - dazu hatte ich heute keine Lust.
 
Dann muss improvisiert werden!!!
 
Kühlschrank auf und was habe ich drin?

Verschiedenes Gemüse!!

Daraus muss sich doch etwas machen lassen!?


Mein erster Gedanke: 
Gemüsesoße-Tomatensoße mit Reis.

 Aber dann fiel mein Blick auf den Mozzarella-Käse.

Kann man mit dem überbacken?

 
Einfach ausprobieren!!
 

Man nehme:
 
10 Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehen
1 Kohlrabi
1 Zucchini
1 rote, gelbe, grüne Paprika
3 große Möhren (leider nicht im Bild)
Cocktailtomaten nach Belieben
Salz, Pfeffer, Tomatenmark, Kräuter der Provence (aus der Mühle)
Mozzarella-Käse
etwas geriebener Gouda

 
Alles habe ich nacheinander klein geschnibbelt und gebraten (Garzeit beachten)
mit Salz, Pfeffer ab geschmeckt.
 
Das Tomatenmark untergehoben,
 
 
alles in einer Auflaufform geschichtet, den Mozzarella zerkrümelt und mit dem geriebenen Gouda,  über das Gemüse gegeben.
 
Zum guten Schluss den Auflauf mit etwas Kräuter der Provence bestreut.
 

 
 

Hier das Ergebnis:

Moni´s mediterraner Gemüseauflauf


 
 
Meine Familie hat es probiert und als sehr gut befunden.
Hat es sich also gelohnt einfach mal etwas auszuprobieren.
 
 
 
Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende!
 
 
Monika






Kommentare:

  1. Liebe Monika,

    da hab ich mich grad selbst gelesen. Mir geht es manchmal genauso wie Dir.
    Wenn es nach den Bluemchenkindern gehen würde, dann geb es wahrscheinlich selten eine Abwechslung.
    Ich lasse mir einmal in der Woche eine Bio-Gemüsekiste liefern - was drin ist, weiß ich nicht.
    Also gibt es jede Woche eine Überraschung.
    Deine Überraschung hat sich gelohnt - es sieht sehr lecker aus und die Bestätigung hast Du ja auch schon bekommen.
    Du hast alles richtig gemacht.

    Hab ein wunderschönes Wochenende

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein zauberhaftes Kommentar und dein"Moni´s mediterraner Gemüseauflauf" sieht soooo lecker aus
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    zum Glück dauert es nicht mehr ganz so lange bis zum Abendbrot, denn nach diesem köstlichen Rezept läuft mir das Wasser im Mund zusammen, aber sowas von ;o)!Herzlichen Dank, dass du hier ein paar Sonnenstrahlen her geschickt hast, vielleicht kommen sie ja morgen an ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe solche Gemüse Gerichte. Und Deins sieht Super lecker aus.
    Danke für den lieben Kommi zu den weißen Gerbera. Sie sind vom Aldi. Manchmal muss man einfach Glück haben.
    Hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Monika,

    das ist Dir aj mal gelungen, dieses Versuchs-Rezept. sieht richtig lecker aus und ist voller Vitamine. Perfekter geht es doch gar nicht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Pfingstmontagabend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen.