Hab mal eine Frage...

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal eine ganz anderes Thema.

Nicht basteln, nicht nähen, nicht kochen ...nein heute möchte ich gerne über das Bügeln reden.

Bei den meisten von uns ist der Urlaub zu Ende.
 
Es war schön, wir hatten viel Zeit und Spaß mit unseren Lieben, wir haben uns wunderbar erholt und wir haben....


...einen riesigen Wäscheberg.
 
 
 
Ok....gewaschen und getrocknet ist es ja leicht und schnell.
Aber dann kommt das Bügeln.
 
Und hier ist meine Frage dazu: "Mit welchen Gerät bügelt Ihr Eure Wäsche"?

Mit einen normalen Bügeleisen, einem Dampfbügeleisen und gar mit einer supertollen Dampfstation?

Ich weiß, bin sehr neugierig. Aber es interessiert mich, da mein normales Bügeleisen defekt ich und ich so schnell wie möglich etwas Neues benötige und weder die Zeit noch die Lust habe durch die Geschäfte zu rennen und Verkäufer zu fragen die "nicht" bügeln sondern nur verkaufen wollen.

Ich würde mich sehr freuen Eure Meinung zu hören.

Vielen Dank

Monika

Kommentare

  1. Liebe Monika,
    da hast Du Dir ja echt mein Lieblingsthema rausgefischt. Bügeln meine "Leidenschaft". oooohhh wie ich es hasse!
    Aber ich antworte Dir gerne. Ich benutze ein Dampfbügeleisen ( von DeLonghi), weil das doch besser und schneller geht als mit einem normalem Bügeleisen.
    Über eine Dampfstation haben wir auch schon mal nachgedacht, aber uns dagegen entschieden, da sie meiner Meinung zu teuer und sehr Platzeinnehmend sind. Wenn sie alleine bügeln würde wäre das etwas anderes, aber ich denke viel schneller geht es damit auch nicht.
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    ich bügel mit einer Bügelstation von Tefal. Damit geht es viel leichter und schneller von der Hand und macht sogar beinahe Spaß. Dieses Gerät ist ein bisschen teurer aber sein Geld wert. Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Mit einem normalen Bügeleisen....ich bügele nur beim Nähen oder die Hemden meines Mannes. Das muss reichen...Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,

    nach der Erfahrung mit einer preiswerten Dampfstation von Philips, wo bei hohem Bügelaufkommen (was mir öfter passiert) der Bezug des Bügelbrettes klatschnass war, und später das Bügelbrett in der Mitte total verrostet war, bin ich nun wieder zum guten, normalen Bügeleisen (das ja auch dampft) über gegangen. Ich benutze eines von Rowenta, denn alle anderen sind den Begriff *Eisen* gar nicht mehr wert. Es muß schwer sein, um plätten zu können! So ist meine Erfahrung. Du brauchst nur in einen Supermarkt zu gehen, und hebst dort alle ausgestellten Geräte mal an. Ein Rowenta-Bügeleisen ist das schwerste ;o)
    Na, dann hoffe ich mal, Du wirst hier gut beraten ;o)
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    meine Mann will unbedingt so eine Dampfstation. Er meint wohl, dass sich die Wäsche damit von selber bügelt.... allerdings konnte mich bisher noch gut dagegen wehren, weil ich nicht so überzeugt davon bin.
    Am liebsten bügel ich mit einem "einfachen" Bügeleisen. Selbst die Dampffunktion stelle ich selten an. Ich sprühe die Wäsche lieber vorher auf ganz alte Weise ein. Das gibt meiner Meinung nach immer noch das beste Ergebnis.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,

    ich bügle für mein Leben gern und zu Zeiten, wo ich noch keine Kinder hatte, da habe ich alles - und ich meine alles - gebügelt.
    Mein Bügeleisen ist ein einfaches und ich nehme sehr selten die Dampffunktion. Ich mache die Wäsche einfach nass und dann bügele ich drauf los.
    Was mir mal aufgefallen ist, dass sich die Investition in ein gutes Bügelbrett lohnt. Vorher hatte ich noch das alte Brett von meinem Großvater - es dauerte ewig die Wäsche zu bügeln.
    Dann habe ich mir ein Teueres gekauft, das gerade im Angebot war.
    Seitdem gleitet das Eisen über das Brett und ich bin zufrieden.

    Aber ich finde, Du musst schauen, was Dir am liebsten von der Handhabung ist und welche Sonderfunktionen Du haben möchtest.
    Ganz schwere Eisen gehen dann schnell an die Kraft und so kleine Dinger mit einer kleinen Heizfläche sind doof.
    Eines war mir wichtig: Auch die Spitze muss vom Bügeleisen vorne beheizt sein - wegen den Ecken an manchen Wäschestücken.
    Das hatte nämich mein Altes nicht gehabt.

    Lass Dich einfach mal gut beraten und schlaf ein paar Mal darüber.
    Dann entdeckst Du vielleicht Eines, das Dir gut liegt.

    Bei der Jagd nach dem Eisen wünsche ich Dir viel Glück

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Hi,hi!
    Blümchenmama bügelt wirklich für ihr Leben gern :O)

    Also, ich habe ein Dampfbügeleisen und damit bin ich total zu frieden und den Dampf kann man auch supi gebrauchen für ganz verkniggelte Wäsche! Funktioniert total gut! Und das mit dem Bügebrett stimmt! Ein ordentliches Bügelbrett ist genial!

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für Deine immer netten Kommentare!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe ein Dampfbügeleisen, aber die Dampffunktion benutze ich nie..allerdings ich hab auch nicht so komplizierte Sachen zum Bügeln. Hemden kommen zur Oma :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika,
    tja...das Bügeln...
    Leider habe ich nur ein Dampfbügeleisen, hätte aber auch gerne eine Station. Das muß ich wohl zugeben....
    Ein äußersr passender Post heute..von hier aus sehe ich meinen Bügelberg!
    ;o(
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Monika,
    da ich überhaupt nicht bügeln mag, bügelt hier der "Herr des Hauses" und der nimmt immer ein Dampfbügleisen, da ich ihn nie dabei fluchen höre, scheint es ok zu sein ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Monika,

    ich habe ein normales Dampfbügeleisen, bügel aber nur, wenn es gar nicht anders geht. Dann am liebsten mit bei einer Lieblings-DVD, dann ist es eigentlich ganz nett.

    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Monika,

    ich habe ein normales Dampfbügeleisen, bügel aber nur, wenn es gar nicht anders geht. Dann am liebsten mit bei einer Lieblings-DVD, dann ist es eigentlich ganz nett.

    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Monika,
    ich habe eine Bügelstation von Vorwerk, kann nur sagen das ist das Beste
    was ich je gekauft habe. Einfach, schnell, und sehr sehr gut.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Typisch ist .......

Frühlingsspaziergang und ein Gewinn

Damit aus Herbstlust kein Herbstfrust wird!