VI. und letzter Teil " Ach so schön ist Deutschland"

Ein herzliches Hallo ins Bloggerland!
 
Da ist er ..........der OKTOBER.....................und ganz offiziell HERBST!!

Wie schnell doch die Zeit vergeht.
Nun sind es  fast 6 Wochen her, dass wir einen so  schönen Sommerurlaub genießen konnten.

Ich habe eine Menge an Fotos.  Einige habe ich Euch schon gezeigt!
 
Doch welche soll ich nehmen für den letzten Teil meiner kleinen Deutschlandreise?

Hin und Her überlegt!
 
Mich gefragt: Was Euch gefallen würde und voran Ihr interessiert seid!

Ich hab´s!!!!!!!!!

Ich mache mit euch heute ein Reise in längst vergangene Zeiten.

Ihr liebt doch die Dinge von ANNODAZUMAL.
 
Oder?


Also schnell die Wanderschuhe an, den Rucksack mit dem Proviant über den Rücken geworfen und ab geht`s ins  Museumsdorf Bayerischerwald.


Dort gab es wunderschöne alte Bauernhäuser, Hofanlagen, Scheunen, Handwerksbetriebe, Kirchen....gaaaanz viele andere schöne, alte Sachen.
 
Die alten Gebäude wurden irgendwo in Bayern abgebaut und hier wieder aufgebaut.
 


 
Das ist auch ein ganz besonderes Haus!

 
 
 
Schön anzusehen war auch die wunderbare und schlichte  Einrichtung einiger Häuser.
 
Tellerregale waren wohl total in!!
 
 








 
"Ob in diesen Einmachgläsern auch noch Marmelade von damals drinne ist?"
 
 
 
Eine Kapelle und eine Wassermühle
 
 



 
 
Ein Krämerladen
 
 
Seht Ihr die tolle Waage?



                                                                   Die Waschstube


 

Der Schneider
 
 

 
Die Weberei


Der Schuster




Die Stoffdruckerei

Hier wurden Stoffbahnen mit Blaudruck gestaltet





 
Der Böttcher?





Die Schule
 





Viele  besonderen Gegenstände aus den verschiedenen Jahrhunderten

 
Kinderwagen

 
Schaukelpferde
 
Schaut im Hintergrund die alten Türen an.

 
Kinderwagen

 
An der Scheunendecke baumelten Vogelkäfige.
 
Einer war schöner als der Andere.
 


 
 
Könnt Ihr noch?
 
Kommt wir legen eine kleine Kaffeepause ein!!
 
 
 
Ein Stückchen Kuchen?
 
 
Es ist genug für alle da.
 
 
 
 
Nun aber schnell weiter!!
 
Die Poststelle
 
 

 
 
Schaut wie toll die Bauerngärten und die Blumen sind
 
 






 
 
Die nächsten drei Bilder sind meine Lieblingsbilder von diesem Ausflug.
 

 
Diesen Stuhl hätte ich am liebsten mit nach Hause genommen - mit ein bisschen Farbe...
 
...der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
 

 
 
So meine Lieben,
 
 leider ist unser Ausflug nun zu Ende.
 
Schade!
 
 Ich hoffe es hat Euch gefallen?!
 
Wäre gerne noch ein bisschen mit Euch spazieren gegangen.
 
D A N K E - das Ihr mich begleitet habt.
 
 
 
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und einen sonnigen Feiertag!
 
 
Monika
 

Kommentare

  1. Liebe Monika,
    das war wirklich eine Reise in "Alte Zeiten". Ich kenne das Museumsdorf im Bayrischen Wald. Ich bin früher mit meinen Eltern im Urlaub dort gewesen. Gut 30 Jahre her. Oh schrecklich, ich bin ALT, GGGGG.
    Danke für den Trip und die schönen Fotos
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    vielen Dank für´s Mitnehmen. Eine echte Zeitreise. Und obwohl alles herrlich nostalgisch aussieht, war das bestimmt eine schwere Zeit, in der die Menschen gelebt haben. Ich habe nämlich keine Waschmaschine gesehen.....
    Aber...die Schaukelpferde haben mir schon sehr gut gefallen!!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Reise! Ich liebe ja solche Zeitsprünge! Aber trotzdem bin ich froh in diesem Jahrhundert zu leben!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Monika,
    Das war ein schöner Ausflug. Poststelle und Schule und Krämerladen wären meine Favoriten.
    Und von den Schaukelpferden hättest Du mir gerne eins mitbringen können.
    Hab einen schönen Feiertag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Monika,

    danke für die tollen Bilder und dass du uns mitgenommen hast auf deinen Ausflug.
    Da gibt es ja viel zu entdecken, einiges kennt man noch und andere Dinge die sind einfach verschwunden und gilt es dann wieder neu zu entdecken.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,
    ehrlich gesagt, hat es mir der Krämerladen besonders angetan. Toll sieht er aus.
    So eine Schneiderei kenne ich gut, denn ich bin in einer aufgewachsen. Allerdings war es dort schon etwas moderner, denn so alte bin ich dann doch noch nicht. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  7. Waaah, liebe Monika,da hätte ich ja so manches gerne in meine Handtasche gepackt ;o), wunderschön! Herzlichen Dank, dass du uns mitgenommen hast, der Kuchen ist auch sehr,sehr lecker gewesen ;o)! Einen gemütlichen Abend und ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,

    ein wirklich toller Ausflug in alte Zeiten.Die schönen Blumenfenster gefallen mir auch sehr und die Schneiderei ist richtig toll. Gut dass wir dazwischen ein Stückchen von diesem leckeren Kuchen bekommen haben.♥

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika,
    und ob es mir gefallen hat - ich liebe Museumsdörfer, wenn man meint, die zeit sei hier stehen geblieben.
    Und bei mir hätte wahrscheinlich nicht nur der Stuhl sofort mitgedurft... ;-)

    Sei lieb gegrüßt
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Monika!

    Eine herrliche Reise in die Vergangenheit! Schön war es...danke dir!
    Ich hätte da so Einiges am Liebsten mitgenommen...*grins*!
    Aber froh bin ich schon, dass wir eine Waschmaschine haben! :)))

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Monika,

    was für ein herrliches Museumsdorf! Die Kinderwagen... ich liebe alte Kinderwagen. So viele auf einmal! Das war mein Highlight heute. Danke dafür ♥
    Es ist schön, daß die alten Häuser wieder errichtet werden, nicht wahr? Besser, als sie einfach abzureißen. Häuser haben eine Seele, da bin ich ziemlich sicher. Wie kann es sonst sein, daß man sich von einigen angezogen fühlt, und von anderen nicht? Manche Häuser möchte man betreten dürfen. Und weißt Du, was ein liebevoller Anblick ist? Ein Regal voller eingeweckter Gläser! Ich finde das herrlich. Aber heute (ich selber ja auch nicht) gibt es das kaum mehr :o(
    Das war ein toller Ausflug! Ganz liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Monika!

    Menno, Dein Post wurde mir nicht angezeigt!
    Erst einer, der nicht da war, dann keiner...aber doch gut, dass ich noch mal schauen kam. :-)

    Die Zeitreise hat mir sehr gut gefallen!
    Erstaunlich, was wir alles so für Dinge von damals für uns zu Hause wieder verwerten würden. :-)
    Die Fensterläden und Türen sind echte Schmuckstücke! Auch davon könnte man etwas mitnehmen!

    Vielen Dank für die schönen Eindrücke!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Monika,

    das sieht nach einem tollen Ausflug aus und hab vielen Dank für den tollen Einblick.
    Ich habe übrigens letzte Woche deine Fragen beantwortet und wenn du Lust , kannst du ja mal vorbei schauen. Würde mich freuen.
    Hab ein schönes Wochenende und sei herzlich gegrüßt von
    Valeska

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Typisch ist .......

Frühlingsspaziergang und ein Gewinn

Damit aus Herbstlust kein Herbstfrust wird!