Mittwoch, 9. Juli 2014

Urlaub in der Heimat

Hallo Ihr Lieben,

in diesem Jahr hat unsere Familie beschlossen den Sommerurlaub in der Heimat zu verbringen.

Hier in NRW gibt es viele schöne Fleckchen die mal gesehen, beschaut, besichtigt und besucht werden wollen. 

Über unsere diversen Ausflüge und Unternehmungen werde ich Euch in den nächsten drei Wochen erzählen.




Seid aber bitte nicht böse, wenn ich Euch nicht täglich besuche oder weniger kommentieren werde. 
Denn Erholung und die Seele baumeln lassen, dürfen natürlich in einem Sommerurlaub auch nicht zu kurz kommen. 





Am Montag sind wir bei herrlichem Sonnenwetter nach Köln gefahren. 

Zuerst hatte der GG vor, dies mit dem Auto zu machen. 

Schon auf dem Weg, den Freund des Töchterleins abzuholen, 
machte unser Auto Mucken und die Kontrollleuchte für den Motor ging an. 

Wie gut, dass der Herr des Hauses bereits von den Mitfahrenden überstimmt 
und der Weg zum Bahnhof eingeschlagen war. 

Köln, dass heißt normalerweise für die Mutter einer Teenie-Tochter....shoppen bis zum Abwinken. 

Nee, nee diesmal nicht mit mir!! 

(Wie gut das der Freund mit war. Der musste nun den Part übernehmen.) 

Meine Bedingung:  
GG und ich werden, wie zwei stinknormale Touristen
in einer "unbekannten" Stadt, zu Fuß und bewaffnet mit Stadtplan und Kamera,
 durch die Straßen streifen. 

Die Sache mit dem Stadtplan haben wir uns dann geschenkt - und uns einfach treiben lassen. 

Unserer Motto: " Et kütt wie et kütt"
 (hochdeutsch: es kommt wie es kommt).



Wie Ihr Euch ja denken könnt, habe ich Bilder ohne Ende. 
Sie alle zu zeigen, würde den Rahmen eines jeden Posts sprengen. 

Hier ein paar Impressionen ohne Worte















Nachdem ich gestern Morgen, gemeinsam mit meinem GG das Auto zur Werkstatt gebracht 
und auf dem Rückweg beim Italiener ein Frühstücks-Stopp eingelegt hatten,
 führte mich mein Weg direkt ins Bastel-Zimmer.




 Diese Buch ist bei miesesdem Regen-Wetter entstanden....




...und an diesem Projekt habe ich begonnen!




Könnt Ihr erraten was es ist?



So meine Lieben,
ich sage nun "Gute Nacht" und wünsche mir sehr, 
dass die Sonne vom Himmel lacht, wenn ich am Morgen aufstehe.


Liebe Grüße
Monika




PS: Denkt an mein Ferien Give-Away.








Kommentare:

  1. Guten Morgäääähn liebe Monika,
    Du bist ja gerade erst im Bettchen, wenn ich raus muss... heute bei Regen :o(
    So eine Autoreparatur versüßt ja nicht gerade den Urlaub. Aber ich hoffe, es ist nicht so tragisch. Und Zug fahren ist ja auch mal toll. Hin und wieder mache ich das gerne :o)
    In Köln war ich zur Weihnachtsmarktzeit. Dort habe ich Kerstin getroffen. Ein wenig erschrocken war ich, daß das 4711-Gebäude, mit irgendwelchen eingemieteten Modeläden bestückt ist. So ein altes Traditionshaus... ich finde das sehr schade.
    In der Bastelstube ging es ja hoch her ;o) Das ist keine Mitbewohnerin für das Puppenhaus. Sie scheint mir sehr groß zu werden...
    Genieße die freien Tage. Leider wohl heute auch ohne Sonnenschein :o( Ich leide mit Dir!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    schade, es regnet aber ab morgen soll das Wetter angeblich iweder besser weden. Dafür drücke ich Euch ganz doll die Daumen.
    Unsere Charlotte hätte bei einem Ausflug nach Köln bestimmt auch gedacht das Dauershoppen angesagt wäre. Aber ganz ehrlich, immer habe ich da auch keine Lust drauf.
    Ich denke Du nähst ein wunderschönes Püppchen, aber was für eins: Grosses ???
    Ich wünsche Dir trotz regen einen wunderschönen Tag und drücke die Daumen das die Reparatur des Tuttuts nicht so teuer wird
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Monika,
    ich weiß es nicht ?Wird es eine Püppchen?

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir einen schönen Sommer Urlaub!!!!!
    Genieße die Zeit und schönes Wetter wünsche ich dir auch.

    Viele Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. köln ist immer eine reise wert.obwohl wir meistens auch nur zum shoppen hin fahren.
    ich bin gespannt wo es das nächste mal hin geht. ;)liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Monika,
    Urlaub zu Hause kann wunderschön sein. Wir haben das mal gemacht, da waren
    die Kinder noch etwas kleiner. Damals haben wir uns eine Ruhrtop Karte gekauft und haben allerhand unternommen und besichtigt. Diese Karte kann ich nur wärmstens empfehlen. Mittlerweile kennen wir viele schöne Orte im Ruhrgebiet. Wünsche dir noch einen schönen Urlaub. Wir fahren in 16 Tagen nach Kroatien, wo dann hoffentlich die Sonne scheint.
    Ganz liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Monika ..
    ich finde im Urlaub steht an erster Stelle das zu tun was man möchte , ohne irgendwelchen Druck. Und das Bloggen läuft ja nicht davon . Also erhol Dich gut ... und viel Spass auf Euren Tagestouren.
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika!
    So machen wir das dieses Jahr auch. In der Nähe gibt es auch viel zu entdecken.
    Ich hoffe nur, dass das Wetter noch etwas besser wird. Aber wir haben erst in 2 Wochen Ferien. Deine Köln Bilder sind sehr schön, war bestimmt ein toller Tag.
    Ich wünsche Dir weiterhin schöne Ferientage.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Monika,
    Du warst in meiner Lieblingsstadt, herrlich.
    Ich habe auch fast alles erkannt...☺
    Wir werden auch die sechs Wochen zu Hause bleiben, kleine Ausflüge machen, denn die Jungs fliegen alleine.
    Schatz und ich werden erst im Herbst nach Mallorca fliegen, dann auch alleine...das wird bestimmt schön.
    Dir einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika
    Kölle !!! Da hab ich Au Verwante und Selle Spruch klar kenn ich denn....
    Schön isches am Rhy immer ;-)
    Schön ist auch das Büchchen un danke für de Kölle Bilder
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Monika,
    in Köln ist es schön und man kann allerhand unternehmen.
    Jetzt gewittert es aber gerade kräftig bei uns und ich schalte besser ab!
    "Glückwunsch" noch, du hast gewonnen und ich bräuchte deine Adresse!
    Schönen Urlaub noch!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. OHHHH in KÖLN war i no nia,,,,,
    den DOM würd i ma ja gaaaanz gern mal anschaun,,,
    der soll ja meeeeegaaaaa GROAß sein,,,,
    hobs no fein und DANKE für de liaben WORTE bei MIR;;;
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Monika,
    Urlaub in der eigenen Heimat finde ich richtig toll!
    Deutschland hat sooo wunderschöne Ecken. In Köln war ich noch nicht. Ist aber sicherlich eine Reise wert, wenn ich Deine tollen Fotos so betrachte.
    Dein Büchlein, welches bei Regenwetter entstanden ist, finde ich soooo schön!
    Hab' auch noch Dank für Deine lieben Worte bei mir. Mein Töchterlein ist mit ganz tollen Eindrücken und Erlebnissen von Ihrer ersten Klassenfahrt zurück gekommen.
    Letztendlich waren die 5 Tage doch nicht so lang, wie ich befürchtet hatte. Ganz liebe Grüsse und einen schönen Sonntag Abend Nicole

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

2in1Photoday im September

      Hallo meine Lieben!   Kenn Ihr das auch?     Jeden und jeden Tag nehmt Ihr Euch vor,    am eigenen Blog zu arbeit...