Donnerstag, 28. August 2014

...wir sind dann mal unterwegs!

Hallo Ihr Lieben!

Als vor zwei Wochen das Wetter noch auf Sommer stand, haben mein GG und ich einen laaangen Spaziergang in unsere Umgebung unternommen.

Dabei ist mir mal wieder aufgefallen, was man so alles übersieht, wenn man einfach nur mit dem Auto vorbei fährt.

Wenn Ihr Lust habt,  gehen wir  den Weg nochmals gemeinsam!!

Gestartet sind wir am Waldesrand ca. 3 km von uns entfernt.
Dorthin sind wir aber mit den Auto gefahren.


Durch den Wald ging es hinab, zwischen Felder und Wiesen, zu einer Burg.
 Diese Anwesen ist in Privatbesitzt und ein Pferdegut. 






Meine Tochter hat dort Reitunterricht, auf ganz lieben Ponys gehabt.

In der Reithalle oder draußen auf dem Reitplatz.

Es war eine schöne Zeit!!

Wie das bei Teenies schon mal ist - hat sie  leider den Spaß (vorerst?) verloren.







Weiter geht es an Kornfelder und Pferdekoppeln.....






...hinauf zu einem kleinen Dörfchen.

Hier gibt es  "alte Häuser" mit ganz tollen Fassaden.






In Mitten der Häuser sichtete ich sogar ein "Schweden-Häuschen".





Natürlich gehören Pausen auch zu einem gemütlichen Spaziergang.

Oder?

Dieses lauschiges Plätzchen, mit einer wunderschönen Aussicht über das kleine Tal und seinen "Bergen" konnten wir genießen.




Nun genug ausgeruht!

Weiter geht`s!


Wunderschöne Blumen, Sträucher, Pflanzen und Früchte haben wir am Wegesrand gesehen.

Sogar eine "Geschichte" auf der Holzbank.





Eine muntere Ziegen-Schar hat uns unterwegs auch begrüßt.




Die Ziegen kamen sofort auf uns zu gestürmt, als wir auch nur in die Nähe des Gatters kamen.
Hatten wohl gedacht, eine Leckerei zu erhaschen.
Leider hatten wir nichts dabei!!


Weiter ging es entlang des Waldes, über Feldwege, hin zur Streuobstwiese.

Dort stehen Obstbäume mit "alten" Sorten die man hier versucht wieder zu rekultivieren.

Wer sich dafür interessiert kann sich hier über die Sortenvielfalt in NRW informieren.







Viel zu schnell waren wir zurück am Auto.

So herrlich und schön  - ich hätte noch weiter laufen können.






Ich hoffe es hat Euch gefallen und dass Ihr beim nächsten Mal wieder mit von der Partie seid?

Würde mich sehr freuen!!

Wünsche Euch einen schönen Tag und ein erholsames Wochenende!



















Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    hui, eine Pippi Langstrumpf-Pferd. Wie schön, nur
    halt als Pony :-) Herrliche Bilder, da wäre ich auch gerne
    gewesen.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,

    ui, das war ein schöner Ausflug. Ja, die kleinen Dinge sind gar nicht so weit weg wie man immer meint auch in der nähesten Umgebung findet man die schönsten Plätzchen wenn man die Augen aufhält. Die urigen alten Häuser mit den herrlichen Klinkern konnte ich ja neulich bei Elke schon erspähen. Ich hätte ja auch gerne ein Klinkerhäuschen gehabt, aber leider reicht das Kleingeld nicht mehr dafür :-). Einen schnell-vergehenden Freitag und einen tollen Start ins Wochenende wünsche ich Dir. Wir haben ja noch eine Woche Ferien, juhu.

    Herzlichste Grüße
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika!
    Das war aber ein schöner Spaziergang. Sogar der kleine Onkel war mit von der Partie.
    Es ist doch auch immer wieder schön mal die nähere Umgebung zu erkunden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. He, he Monika,
    der kleine Onkel hat euch ja auch gesellschaft geleistet!
    Ein sehr schöner Post!
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe amonika!

    Die Bikderhaben wir jetzt gemeinschaftlich betrachtet!
    Die Ponys sind sehr gut angekommen! :-)

    Und nun hat Deine Tochter tatsächlich keine Lust mehr zum Reiten?
    Durfte sie denn auch draußen reiten?
    Aber, ja,...so ändern sich die Vorlieben der Kinder eben schnell.

    Ihr hattet sicher eine sehr schöne Zeit!

    Ganz liebe Grüße sende ich Dir zum Wochenende!

    Hab eine schöne Zeit!

    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Monika,

    danke für deine netten Zeilen bei mir. Nun komme ich endlich mal dazu bei dir vorbei zu schauen. Was für ein Stress die letzte Woche. Endlich Wochenende und Zeit füe eine Bloggerrunde :-)
    Das ist doch mal richtig cool, faul auf dem Bett liegen und trotzdem spazieren gehen und eine ganz neu Gegend erkunden. Danke für´s mitnehmen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Superschön bei euch

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ein Pipi Langstrumpf Pferd!!!
    Sooooooooooooooooooooooooooo schön....
    :-)
    Ich hab Pipi geliebt. Ach was...Tue ich immer noch :-)

    Danke das du uns teilhaben hast lassen an deinem schönen Ausflug Monika.

    Viele, viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika,
    was für ein toller Spaziergang! So eine Burg würde ich auch schon gerne besitzen. Wie sich das wohl anfühlt???
    Ich hatte vor Hottas immer Angst...! Die sind mir einfach zu groß!! Aber schön anzusehen sind sie, keine Frage!
    Ein Spaziergang bei dem man schöne Häuser ansehen kann gefällt mir auch immer gut. So habt Ihr alles gehabt: Natur und Gebäude.
    Man muss wirklich nicht immer in die Ferne schweifen. Wenn man ehrlich ist, ist es am erholsamsten, wenn man keine ewige Anfahrt hat!
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Abend. Ich freue mich schon auf Donnerstag :o) Da melde ich mich aber noch per Mail zu!
    Sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  10. In der Tat, der Spaziergang hätte noch weiter führen können!
    Ich fand vor allem das Pferdegut sehr interessant. Es ist eine impossante Erscheinung und gleicht wirklich einer Burg!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen.