12 von 12 im Februar 2015

Hallo,
da bin ich schon wieder!
Mann oh Mann, ich überhole mich schon selber!
Aber wie heißt es so schön:
"Wat kütt - dat kütt und wat mut - dat mut"
Als erstes möchte ich mich ganz, ganz herzlich für die lieben Kommentare und Worte
 zu meinen letzten Posts, bedanken.

Was wäre ein Blog ohne so nette Leser!
Hier ein Dankeschön-Blümchen für Euch!!
  
Heute ist der 12. Februar und der Tag an dem ich wieder bei der tollen Aktion von Caro "Draußen nur Kännchen" mitmache.
Heute begann hier bei uns im Rheinland der offizielle Straßenkarneval!
Startschuss war um 11:11 Uhr mit Ramba Zamba vor einer Bank.
Nee -  nicht auf der man sitzen kann, sondern ein großes Gebäude vor der auf einer großen Bühne Live-Musik, dargeboten wurde.
Nun steppt hier der Bär von Altweiberdonnerstag (auch Fettdonnerstag genannt) bis Veilchendienstag.
(davon mehr am Montag)


Ja, ja ich weiß ich weiche vom Thema ab!

Hier also meine

12 von 12

 Morgens 8:00 Uhr in Deutschland. Pflege muss sein!



9:00 Uhr ausgedehntes Frühstück



10:00 Uhr " Das bisschen Haushalt, macht sich auch nicht von allein.  
     


Meine gehäkelten Grannys gezählt.



10: 30 Uhr auf den Weg ins Stätdchen,  Einkauf für das Mittagessen!  



13: Uhr Zeit das Mittagessen zu kochen



 14:00 Zitronentörtchen backen.



15:00 kleine Pause mit meinem neuen Backbuch.



15:30 Uhr den Blümchen im Kasten Wasser gegeben.


16:00 Uhr Das Bad ist auch noch dran.



17:00 Uhr Reparatur eines Träger-Tops vom Tochterkind


 
19:00 Uhr ab jetzt ist nur noch Entspannung angesagt.



Nun meine Lieben,
das war ein kleiner Einblick in meinen 12. Februar 2015.


Ich hoffe es hat Euch gefallen!


Mit dem Rezept der Zitronentörtchen wünsche ich Euch einen schönen Abend!




Liebe Grüße



Kommentare

  1. 12 von 12 anzusehen ist immer schön, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön Dich einmal durch den Tag begleiten zu können. Danke!! Das Kochbuch schaut interessant aus.. grins! Kannst Du es empfehlen?? Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika...
    ...Du bist ja richtig im Posting-Fieber! Ich muss ja ordentlich Acht geben, keinen zu verpassen!!
    Ich habe es nicht hin bekommen gestern. Alles ist immer noch strubbelig hier. Abernix habe den Tag gut genutzt. Den ersten Latte habe ich z.B. draußen getrunken... herrlich!
    Ich grüße Dich lieb und sage bis bald :o) Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    danke, für das leckere Rezept.
    Schöne Bilder von einen Deiner Tage zeigts Du uns da, danke für's Teilhaben.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und grüsse Dich ganz lieb
    Herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Typisch ist .......

Frühlingsspaziergang und ein Gewinn

Damit aus Herbstlust kein Herbstfrust wird!