Dienstag, 30. Juni 2015

12tel Blick im Juni 2015 und mein neuer Blog



30. Juni 2015

Zeit für meinen 12tel-Blick!



Scheint die Sonne nicht richtig toll auf die Bäume in Nachbar`s Garten?

Morgens um 7 ist die Welt noch in Ordnung!

Es hat sich recht wenig zum Vormonat verändert! 




Mai 2015


April 2015



März 2015

Januar 2015                                       Februar 2015



Noch mehr tolle An- und Ausblicke findet Ihr bei Tabea!


Sicherlich habt Ihr Euch über den zweiten Teil meiner Überschrift gewundert.....oder?

Ich habe mich entschlossen, einen Flohmarkt Blog zu eröffnen. 

Wer Zeit und Lust hat - hier geht´s lang!!


Liebe Grüße


Monika










Donnerstag, 25. Juni 2015

SOMMER - DESSERT in GELB

Einen wunderschönen Guten Tag wünsche ich Euch allen!


Nicole von niwibo hat zu einer tollen Sommeraktion, mit dem Namen "GELB", aufgerufen.

Die Farbe gehört zwar nicht zu meinen Lieblingsfarben aber ich mag Zitronen
 und die ist ja bekanntlich von Natur aus gelb.

Gestern war "Johannistag" und alle die

Hans, Hannes, Hansi, Hansel, Hännchen, Hanno etc, heißen

feierten ihren Namenstag.


Nachträglichen herzlichen Glückwunsch!


Mein GG feiert mit seinem Erstname immer mit.

Er hat eine große Leidenschaft....


klar .....natürlich als erstes mich.......grins.....

...Fußball......

                       .......................und........................


.....................Kuchen!


So habe ich meinen lieben Mann gestern mit Kuchen überrascht
und mir gleichzeitig einen Post verschafft.



Mein SOMMER-DESSERT in GELB.







REZEPT


für den Teig

* 250 g.  Margarine

* 200 g. Zucker

* 4 Eier

* 1Tütchen Vanillinzucker

* 400 g. Mehl

* 1 Tütchen Backpulver

* Saft einer halben Zitrone



für die Quarkcreme

* 500 g. Quark

* 100 g. Zucker

* etwas Milch

* ein Tütchen auflösbare Gelatine

 

Zubereitung:

Margarine, Zucker, Eier, Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Auch den Saft der halben Zitrone untermischen. Den fertigen Teig glatt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Ca. 30 Minuten bei 200°C backen. 

Kuchenplatte auskühlen lassen und währenddessen die Quarkcreme zubereiten. 
Quark, Zucker, Milch und die Gelatine verrühren - fertig!

Nun nimmt man die Gläser zum Befüllen. Mit einer kleineren Tasse oder einem Glas. aus der Kuchenplatte, Kreise stechen. Diese dann mit der Creme in den Dessert-Gläser schichten. Gut kühlen und dann servieren. Ich habe sie danach mit einer halben Zitronenscheibe und einem Minzblatt dekoriert. 




Mmmmmhhhhh

lecker!

Mein GG war begeistert!!!!




Nun springe ich schnell zu Nicole rüber und verlinke den Post! 


Euch wünsche ich einen schönen und sonnigen Donnerstag Abend!

Eure 

Monika



PS: Es ist noch gaaanz viel Platz im Lostöpfchen. 
Hier entlang!!

Dienstag, 23. Juni 2015

Stempeleien und ein Give-Away

Guten Morgen Ihr Lieben,

bei uns versucht die Sonne zaghaft ihre Strahlen zu uns zu schicken.

Und bei Euch?

Am vorletzten Wochenende habe ich mit meiner Familie den
Kunsthandwerkerinnen Markt in Jülich
besucht.

Es gab viiiiel zu schauen.


Dieser Stand hat mich besonders fasziniert! 

1000 und ein Stempel standen auf dem Tisch! 





 Steffi, vom tollen Internet-Shop  Kuhsocke.de,  bot hier eine ganze Menge toller Stempel an.

Große und Kleine,
Runde, Eckige und Ovale,
mit Blumen, Herzen , Tieren
und....und...und.

Da hatte man die Qual der Wahl!!


Nach langem hin und her, 

Beratschlagung mit dem Tochterkind,

 haben wir uns dann auf diese beiden tollen

 Pusteblumen-Stempel 

geeinigt!



Einen Eckigen mit einer großen Pusteblume und davonwehenden Schirmchen

und dem Kleineren, in Form einer Spielfigur, mit einem fliegenden Schirmchen.


Sind die nicht klasse!!


Leider hatte ich im Laufe der Woche nicht die Zeit und Muße sie auszuprobieren.

Letztes Sonntag war es dann endlich soweit. 

Ich habe ein wenig mit den Stempel experimentiert.




Hier die Motive etwas näher!

Der große Stempel



der kleine Stempel




So toll sieht es nun aus und auch kinderleicht nachzumachen!





Jedes Blatt kann individuell gestaltet werden.


Hab dann mal gleich auch große Briefbögen bestempelt,

(Meine Brieffreundinnen werden sich freuen!!)




und mit dem Kalligraphiefüller beschriftet!








Für mich gehören die Pusteblumen zum Sommer.....!!!








Pusteblumen 


Was gestern leuchtend gelb hier stand, 





ich heute weiß und flockig fand. 




Ein Meer von Pusteblumen 

steht da, zum Flug bereit, 





und eine leichte Brise, 


trägt übers Land sie weit. 






An jedes Schirmchen hänge 


ich meine Sehnsucht dann, 





damit vielleicht auch eines 


dein Herz erreichen kann.






von Annegret Kronenberg 

 gefunden auf http://www.gedichte-garten.de/forum/ftopic2844.html




...............da hier in NRW am Wochenende die Sommerferien beginnen, 

habe ich als Überraschung und als kleines Dankeschön an Euch,

 ein kleines Sommer-Give-Away. 


Zu gewinnen gibt es ein Pusteblumen - Briefset. 






Mitmachen können alle eingetragenen Leser oder jede, die es werden wollen. 

Hinterlasst einfach bis zum  04. Juli 2015 / 24:00 Uhr einen Kommentar unter diesen Post. 

Das Bildchen dürft Ihr gerne mitnehmen. 


Nun wünsche ich Euch eine schöne Woche!!



Herzlichst 

Monika


verlinkt: creadienstag

Samstag, 13. Juni 2015

12 von 12 am 12 Juni 2015

Hallo Ihr Lieben!

Abschied!

Heute beendet mein Tochterkind die erste Schullaufbahn, 
dass ist ein trauriger und gleichzeitig auch sehr aufregender Tag!



Das letzte Frühstück vor den Ferien ist vorbereitet
(Schulabgänger haben 2 Wochen vor den offiziellen Sommerferien schon frei)




 Wie ich das am ersten Schultag gemacht habe, so auch am Letzten! 
Ich bringe mein Tochterkind bis vor die Türe ihrer besten Freundin!




Natürlich gibt es zwischendurch auch einige nicht so aufregende Dinge zu erledigen!

Der Einkauf......... 




.....Holunderlimonade vorbereiten und danach kalt stellen.....




....den kleinen Fensterbrettgarten gießen....




........ ein wenig Ordnung in die Bänder bringen....





...... und Bettwäsche bügeln!




Jetzt wird es wieder ein wenig interessanter!

Das Abschlussfeier-Kleid muss auch noch aufgebügelt werden.




 So langsam steigt die Spannung auf den Höhepunkt!


Kommt Ihr mit?



Nach dem Abschlussgottesdienst...... 





geht es in die Schul-Aula.

Dort bewundere ich die Bühnendekoration.

 Die Abschlussfeier steht unter dem Motto

"Our walk of Fame!


(Die Buchstaben hat meine Tochter entworfen.....wir Eltern sind ist stolz wie Bolle)


Eine Mitschülerin mit einer außergewöhnlichen Stimme singt, 
die Klassenlehrer tanzen, 
die Schulband rappt,
 es gibt die obligatorischen Reden
und ein toller Film, in Zeitraffer der letzten 6 Jahre, wird gezeigt. 

Dann war es endlich so weit!

Das Tochterkind und die Mitschülerinnen und Mitschüler warten darauf über den

 "Roten Teppich" 

zu gehen......




um endlich die Zeugnisse aus den Händen der Klassenlehrer zu erhalten. 




Das ist alles ganz schön spannend und so einige Tränchen fließen.

Aber... 


"Jeder Abschied wird ein neuer Anfang sein"....


...nach den Sommerferien fängt ein neuer Lebensabschnitt an.


Dieser wird  bestimmt genau so spannend und interessant werden. 


So nun hüpfe ich noch zu Caro von "Draußen nur Kännchen"
Dort könnt Ihr noch mehr tolle Einblicke in den Alltag erhalten. 


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

wünscht Euch

Monika



Dienstag, 9. Juni 2015

Holunderblütenzeit

Hallo Mädels!


Ich mag "HUGO"!


HUGO kennt Ihr doch bestimmt?


Dieses tolle, leichte und erfrischende Getränk, das vor zwei Jahren in Mode kam
und immer noch IN ist.

 Für das Mixen benötigt man Holunder-Blüten-Sirup.
 Ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr diesen selber anzusetzen.
Bei meinen Streifzügen durch die Natur ist mir bereits vor einiger Zeit aufgefallen,
dass Holunder an fast jeder Ecke steht.

Durch die warmen und sonnigen Tagen sind die Knospen 
in voller Blüte und reif für die Ernte.



Letzten Samstag habe ich mich dann in die Ernte, entlang unseres Flüsschen gewagt, dort wo die Holunderbäume? Holunderbüsche? stehen.





Die weiteren Zutaten hatte ich bereits zu Hause.





Es gibt ganz viele Rezepte im Netz!
Die habe ich mir angeschaut - aber ich halte mich ja selten an Rezepte
 und so habe ich mein eigenes kreiert.




Die Blüten abschütteln, kurz unter der Blüte abschneiden und in eine große Schüssel geben.




Die unbehandelte Zitronen heiß abwaschen, in Scheiben schneiden und zu den Blüten geben.

Nun kocht man 1 1/2 Liter Wasser, löst darin den Zucker auf und fügt die Zitronensäure hinzu.

Den Sud nun ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Den abgekühlten Sud über die Blüten und Zitronenscheiben gießen
Nun zugedeckt an einem kühlen und dunklen Ort für 48 Stunden ziehen lassen.
Dabei zweimal täglich umrühren.




Nach den zwei Tagen kann der Sirup in Flaschen abgefüllt werden. 



Den Sirup durch ein Tuch filtern und dann in die Flaschen abfüllen.
(Ich nehme dazu immer Sanitastücher aus der Babyabteilung,) 

Drei 0,7 Liter Flaschen habe ich erhalten. 



Mit schönen Etiketten hat man auch noch ein tolles Mitbringsel, 




Hier noch mein Rezept!

HOLUNDER-BLÜTEN-SIRUP

40 kleine Holunderblüten
1 kg Zucker
1,5 Liter Wasser
4 Päckchen Zitronensäure a`5 Gramm
 2 große ungespritzte Zitronen



So meine lieben, bei mir können die heißen Sommertage nun kommen, 
Ich bin gerüstet für Holunder-Blüten-Limonade, Hugo mit und ohne Alkohol. 



Ich wünsche Euch einen schönen und sonnigen Dienstag!

Liebe Grüße

Monika



Dieser Post ist verlinkt beim Creadienstag

Dienstag, 2. Juni 2015

Porzellanhochzeit


Porzellanhochzeit




 
 
 
 
Das weiße Gold, auch Porzellan genannt,
steht für zwanzig Jahre
Hand in Hand
 
 
 
 
 
 
So viel Zeit ist schon vergangen,
seit unsere Ehe hat angefangen.
 
 
 

 
 
 
Viel ist passiert in all den Jahren
und dieses gilt es zu bewahren.
 
 

 
 
 
Bauen darauf weiter unserer Glück
und schau`n auch gerne mal zurück.
 
 
 


 
 
 
Sehn wir im Gesicht die ersten Falten,
auch diese werden wir behalten.
 
 
 
 
 
 
 
Doch ist Porzellan erst dann nicht wirklich schön,
wenn es viele Jahre schon hat geseh`n?
 
 
 
 
 
 
So hegen wir nun keinen Verdruss,
wenn mit der jungen Liebe vielleicht ist Schluss.
 
 

 
 
 
 
Nein!
 
Denn alte Liebe rostet nicht!!
 
An unserem Trauspruch halten wir fest!!

 
 





Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!


Eure

Monika





PS: Wer mich heute beim Creadienstag vermisst!
 Nächste Woche bin ich wieder dabei!!






Quelle Gedicht: http://www.gedicht-und-spruch.de/hochzeitsjubilaeen/
Bilder by momamam