Donnerstag, 25. Juni 2015

SOMMER - DESSERT in GELB

Einen wunderschönen Guten Tag wünsche ich Euch allen!


Nicole von niwibo hat zu einer tollen Sommeraktion, mit dem Namen "GELB", aufgerufen.

Die Farbe gehört zwar nicht zu meinen Lieblingsfarben aber ich mag Zitronen
 und die ist ja bekanntlich von Natur aus gelb.

Gestern war "Johannistag" und alle die

Hans, Hannes, Hansi, Hansel, Hännchen, Hanno etc, heißen

feierten ihren Namenstag.


Nachträglichen herzlichen Glückwunsch!


Mein GG feiert mit seinem Erstname immer mit.

Er hat eine große Leidenschaft....


klar .....natürlich als erstes mich.......grins.....

...Fußball......

                       .......................und........................


.....................Kuchen!


So habe ich meinen lieben Mann gestern mit Kuchen überrascht
und mir gleichzeitig einen Post verschafft.



Mein SOMMER-DESSERT in GELB.







REZEPT


für den Teig

* 250 g.  Margarine

* 200 g. Zucker

* 4 Eier

* 1Tütchen Vanillinzucker

* 400 g. Mehl

* 1 Tütchen Backpulver

* Saft einer halben Zitrone



für die Quarkcreme

* 500 g. Quark

* 100 g. Zucker

* etwas Milch

* ein Tütchen auflösbare Gelatine

 

Zubereitung:

Margarine, Zucker, Eier, Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Auch den Saft der halben Zitrone untermischen. Den fertigen Teig glatt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Ca. 30 Minuten bei 200°C backen. 

Kuchenplatte auskühlen lassen und währenddessen die Quarkcreme zubereiten. 
Quark, Zucker, Milch und die Gelatine verrühren - fertig!

Nun nimmt man die Gläser zum Befüllen. Mit einer kleineren Tasse oder einem Glas. aus der Kuchenplatte, Kreise stechen. Diese dann mit der Creme in den Dessert-Gläser schichten. Gut kühlen und dann servieren. Ich habe sie danach mit einer halben Zitronenscheibe und einem Minzblatt dekoriert. 




Mmmmmhhhhh

lecker!

Mein GG war begeistert!!!!




Nun springe ich schnell zu Nicole rüber und verlinke den Post! 


Euch wünsche ich einen schönen und sonnigen Donnerstag Abend!

Eure 

Monika



PS: Es ist noch gaaanz viel Platz im Lostöpfchen. 
Hier entlang!!

Kommentare:

  1. Liebe Monika,

    das ist ein sehr schöner Post.
    Er erfreut und erwärmt mein Herz.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    yummie sieht der lecker aus....
    Da hat dein Liebster sich aber gefreut....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhh.. damit würde ich mich auch gerne mal überraschen lassen ;))) sieht super lecker aus, Monika!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oh, sieht das lecker aus!! Da mag man ja am liebsten in den Bildschirm beißen **grins**.
    Schönes Wochenende liebe Monika!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Oh schade, ich heiße nichts mit H....also habe ich gestern auch keinen Kuchen bekommen.
    Aber der schaut echt lecker aus. Den werde ich unbedingt nachbacken.
    Dir Danke fürs Verlinken, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Sieht das lecker aus. Ist bestimmt schön frisch und genau das richtige für den "Sommer".
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Monika!
    Warum sind nachts eigentlich gelbe Blumen weiß? Grummel! Da nimmt man sich Ableger und dann so eine Enttäuschung ;o)
    Eine Enttäuschung blieb Deinem Hänsel? Hans? Hannes? zum Glück erspart! Er hatte gelbe Glücksgefühle! Ganz schön lieb von Dir ❤
    Und das Rezept ist gar nicht schwer und bestimmt mega lecker :o)
    Dir und Deinen Lieben alles Liebe. Habt ein schönes Wochenende! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,

    das sieht ja lecker aus. Schöne Idee zur Farbe Gelb ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Nachmittag

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  9. Der Artikel ist toll geschrieben, danke für die schöne Inspiration.

    LG Sara

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

2in1Photoday im September

      Hallo meine Lieben!   Kenn Ihr das auch?     Jeden und jeden Tag nehmt Ihr Euch vor,    am eigenen Blog zu arbeit...