Dienstag, 3. November 2015

Mein neuer Poncho und Herbstpost

Der Oktober ist bereits Vergangenheit 
und schon ganz bald werden hier die Weihnachtsdekorationen auftauchen! 


Und bevor der Herbst auch bald vorüber ist, 
zeige ich Euch heute meine Herbstpost von der lieben Bettina.


Eine Herbstpost besonderer Art!!

Schaut selber!



Ein genähter Umschlag....






mit einem wunderbaren Herbstblatt appliziert!





 Einer Postkarte mit gaaanz lieben Worten lag auch dabei.







Liebe Bettina!

Ich danke von Herzen für diese wunderschöne und außergewöhnliche Herbstpost.
Schicke Dir einen ganz festen Drücker!!

Monika


Den den Allerheiligen - Sonntag habe ich, nach langer Zeit, für das Nähen genutzt.
Ich wollte unbedingt einen Poncho haben. Den Stoff dazu hatte ich ja bereits im Stoffladen meines Vertrauen gekauft. 
Eine ganz einfache Anleitung, war auch ganz schnell auf der tollen Internetseite Mamahoch2, gefunden.

Er trägt den coolen Namen 

Poncho Rockers 1

Ich habe gebraucht:

Stoff 1,50 x 1,00 m
ca. 6 m Schrägband
Maßband 
Schere
Stecknadel



Den Stoff so auf Eck legen, dass ein Qudrat von 1x1m entsteht. 
Den überstehenden Rest abschneiden.
Den kann man ggf. für einen Kragen oder einen passenden Schal nutzen. 





 Das Dreieck nochmal zu einem Dreieck falten. 




Die Ecke habe ich mit Länge von ca. 16 cm für den Kopfausschnitt abgeschnitten. 



 Nun kann man die Ränder mit Schrägband einfassen.








Ich habe ca. 1 1/2 Stunden für den Poncho gebraucht. 


Bei der nächsten Gelegenheit wir er ausgeführt. 

Es wird bestimmt nicht mein letzter Poncho sein. 
Für den Nächsten werde ich mir einen dickeren Stoff aussuchen,
 damit ich Ihn auch nach draußen anziehen kann.
Tipp: Größer Frauen benötigen, nach meiner Meinung ein größeres Stoffquadrat,
 da der Poncho sonst zu kurz wird. 


So meine Lieben, dass war´s für heute. 
Ich wünsche Euch eine schöne erste Novemberwoche.

Alles Liebe 

Monika

verlinkt: creadienstag

Kommentare:

  1. Schau, da hast du auch noch schöne Herbstpost bekommen:) Mit Täschchen dazu,
    einfach zauberhaft. Dein Poncho ist super geworden. Ein must have für den Herbst.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    Dein Poncho ist irre schön geworden. Einen wundervollen Stoff hast Du dafür ausgewählt. Ich habe die Tage angefangen einen zu stricken, mal schauen wann ich ihn präsentieren kann.
    Ich freue mich, das Dir meine Herbstpost so gut gefallen hat und Du weißt sie kam wirklich von von Herzen.
    Schön das es Dich gibt
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    na, da juckt es mir doch gleich in den Fingern, um auch mal wieder was zu nähen. Der Poncho sieht sehr gelungen aus.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,

    dein Poncho ist ein Gedicht.
    Damit hast du viel Freude.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika!
    Dein Poncho ist richtig schön geworden. Ich liebe Ponchos und bin ganz glücklich, dass sie wieder in sind.
    Schönen Stoff hast du ausgewählt. Für draußen ist Walkloden bestimmt toll.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,
    der sieht ja super aus. Und ich liebe Ponchos, ziehe sie sogar über die Winterjacken an.
    Das ist ein toller Stoff, aber Du hast recht, ich denke, für größere Personen als uns beide ist er ein Stück zu kurz...
    Hab einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dein Poncho ist ganz bezaubernd geworden, liebe Monika!! Wunderbar kuschelig sieht er aus.. für das momentane milde Herbstwetter einfach wunderbar. Apropos wunderbar: das ist die Karte auch ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,
    der Poncho sieht klasse aus!
    Den Stoff finde ich wunderschön :-))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika,
    die Karte von Bettina konnte ich ja schon in echt bewundern! Sie ist wirklich toll!
    Auch Dein Poncho gefällt mir so gut. Als Kind hatte ich mal einen. Und immer wieder kommt alles wieder zurück, zumindest in der Mode ;o)
    Hab' einen schönen Mittwoch und sei lieb von mir gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Monika,
    das ist aber außergewöhnliche Herbstpost, so eine tolle Idee.
    Dein Poncho sieht klasse aus und ist im Prinzip doch einfach.
    Bei mir ist auch ein Poncho in Planung aber im Moment bin ich mit renovieren und Deko beschäftigt.
    Und abends sitze ich und bereite Handarbeiten für meinen Kurs vor - einen Nuvem und Socken. Ja, da hab ich mich noch einmal neu dran gegeben, die Anleitungen im Internet sind viel besser als die Methode, die ich als Kind gelernt habe.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Monika,
    auf dem Bügel und zur Bluse passend, gefällt mir der Poncho sehr gut.
    Gerne hätte ich dich darin bewundert! (schmunzel)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen.