Mittwoch, 2. Dezember 2015

Törchen - Tag Nr. 2

2. Dezember

Kommt....wir machen das 2. Törchen auf! 


Schon seit das nun große Tochterkind ein Mini war,
haben wir für den Nikolausabend Plätzchen gebacken.

Am Nikolausabend wurden dann einige Plätzchen mit einer Tasse Milch und dem Weihnachtswunschzettel vor die Wohnungstür gestellt.

Selbstverständlich waren am nächsten Morgen die Keks bis auf ein paar Krümelchen
und die Milch sowie der Wunschzettel nicht mehr da......grins.

Und da dem Nikolaus unsere Plätzchen ja sooo gut geschmeckt haben, gibt es heute für Euch ein Rezept!


Spritzgebäck a´ la Oma Hilde. 





Zutaten
ca. 20 - 30 Stück

100 g Butter
100 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
1 Päck. Vanillezucker
200 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 Päck. Backpulver

Aus den Zutaten einen Knet-Teig herstellen und ca. 1 Std. kühlen. Dann erneut kneten, durch den Fleischwolf mit Plätzchenaufsatz drehen und ca. 15 Minuten bei 175° C backen. 


Viel Spaß beim Backen! 


Monika

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Monika,
    wie wunderschön sie sind, die Erinnerungen an Traditionen. Gerade zur Adventszeit sind es oft besonders viele Dinge, die einen glücklich machen.
    Und weißt Du, auch wenn ich hoffe, daß es noch genügend Zeit dauert, freue ich mich jetzt schon darauf, Enkelkinder zu haben :o)
    Allerdings hört sich Oma Elke nicht so heimelig an wie Hilde... ;o)
    Einen lieben Gruß in den Morgen schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    falls ich in Backstimmung gerate, weiss ich dann ganz genau wo ich ein gutes Rezept finden kann!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,

    deine Plätzchen sind köstlich und einladend.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja niedlich, ein schönes Ritual.
    Dass die Plätzchen dem Nikolaus schmecken, sieht man ihnen schon an.
    Dir danke für das Rezept, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen.