Törchen - Tag Nr. 8

8. Dezember 
  

Schon der 8. Dezember Ihr Lieben!!

Langsam wird es Zeit mal was zu basteln!

Habt Ihr Lust?

Wir gestalten Kerzen!

Das ist auch super gut mit Kindern zu machen.




Man benötigt:

Kerzen

Wachsplatten

Cutter oder Messer

Vorlagen nach Wahl

Kerzenstifte - Stift







Jetzt kann es los gehen!

Am einfachsten und sehr schön ist das Arbeiten mit Wachs-Liner.
Meine hier sind von der Gonis und Marabu.

Man nimmt die Kerze und schreibt oder malt dann einfach wie mit einem Stift.















Das geht auch ganz toll mit Teelichtern!








Mit Schablonen kann man auch gestalten




Man malt das Muster mit den Wachs-Liner aus und zieht die Schablone ab.







Leider ist mir der mittlere Stern etwas verunglückt.





Das gestalten von Kerzen mit Wachsplatten ist auch recht einfach.

Man druckt oder malt sich ein Muster auf,

schneidet es aus und legt es auf die Wachsplatte.




Nun ritzt man es ganz einfach mit dem Messer/Cutter aus der Platte.





Das nun entstandene Muster legt Ihr auf die Kerze,





drückt es ein wenig an und legt die Hand darauf.

Durch die Wärme der Hand klebt nun der Wachs auf der Kerze.




Natürlich kann man auch mit Wachs plastisch arbeiten,
indem man den Wachs durch die Handwärme knetbar macht
 und das Gewünschte formt.







Ich hoffe es einigermaßen verständlich erklärt zu haben.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Schönen Dienstag


Monika




PS: Heute ist Creadienstag ......da verlinke ich meinen Post mal ganz schnell.
PPS: Bei Nicole von niwibo - sie sammelt unsere Adventsbasteleien

Kommentare

  1. Liebe Monika,

    das ist dir wunderbar gelungen.

    Herzliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Bastelidee, vielen Dank! Auf jeden Fall was für meinen Sohn. Er liebt schöne Kerzen.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Sowas habe ich mit den Jungs früher im Kindergarten auch gebastelt.
    Eine schöne Idee und hat immer viel Spaß gemacht.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika!
    Das mit den Wachsplatten habe ich früher oft mit meiner Tochter gebastelt und es hat uns immer sehr viel Spaß bereitet.
    Diese Malstifte kenne ich noch gar nicht, aber das sieht klasse aus und würde mich echt reizen mal auszuprobieren. Wenn ich mal wieder im Bastelgeschäft bin besorg ich mir diese Farbstifte. Danke für den Tipp!
    Wünsche dir einen wundervollen Dezembertag! SUSANNE

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Typisch ist .......

Frühlingsspaziergang und ein Gewinn

Damit aus Herbstlust kein Herbstfrust wird!