Posts

Es werden Posts vom März, 2015 angezeigt.

Ohne Worte!

Bild
Es ist so schwer, passende Worte zu finden.
Tief berührt möchte ich mein tiefes Mitgefühl aussprechen. 
Ich entzünde die Kerzen in Erinnerung an die Opfer der Flugzeugkatastrophe.




Creadienstag

Bild
Hallo Mädels,
so langsam geht es bergauf mit mir und wieder mal wundere ich mich, was der Mensch für Krankheiten bekommen kann, von denen er noch nie was gehört hat.
Aber sie ist fast überstanden - noch eine größere Untersuchung im nächsten Monat -  der sehe ich erst mal gelassen entgegen.
Heute eine kurz DIY für den Bau eines kleinen Vogelkäfig.  Macht sich gut als Deko für den Osterstrauch.   Dies ist keine Idee von mir, sondern die habe ich auf Printerest gefunden.

Ihr benötigt: Pappe Metallhülle des Teelichts doppelseitige Klebeband buntes Tape-Band einen Vogel (kann auch aus Karton sein) einen Faden.



Aus der Pappe schneidet Ihr drei schmale Streifen.




 Das Teelicht beklebt ihr mit doppelseitigem Klebeband




Nun legt ihr die Pappstreifen eiförmig übereinander, so das es eine Käfigform ergibt.  Das Teelicht mit dem bunten Band um kleben.



Der kleine Vogel wird aufgefädelt und ein kleiner Knoten oberhalb des Vogels gemacht. Mit der Nadel die Pappe, für die Aufhängung, durchstechen.…

Da bin ich auch mal wieder.......

Bild
Hallo Ihr Lieben,in der letzten Woche bin ich gesundheitstechnisch ausgenockt worden, aber so langsam geht es wieder bergauf. 

Die liebe Edda von Eddas Stricknadel hat mir einen Award überreicht, den ich hiermit gerne annehme.
Achtung! Mädels es wird ein langer Post gesprickt mit ein paar Foto´s aus der Konserve.


Holt Euch erst mal einen Kaffee oder so und dann geht´s los!



1. Aus welchem Grund hast Du Dich fürs bloggen entschieden?
Da bin ich irgendwie reingeschlingert......dass heißt, mein Mann hat mir einen Link geschickt, in dem eine Frau in unsere Nähe, über Produkte schrieb die sie getestet hat.Zwischen dieses Post gab es auch Post mir Ihren selbstgemachten Dekorationen. Das war genau das richtige für mich!!
Eine lange Zeit habe ich dann als ganz stille Leserin in den Blogs gestöbert und dabei meiner Familie in den Ohren gelegen, wie schön das ist und dass ich doch so was auch machen könnte!
Irgendwann hatte meine Tochter es dann satt und sagte: " Mach Dir doch selber einen Blog&…

Creadienstag und mein 12tel Blick!

Bild
Guten Morgen meine Lieben!
Dienstag, der 02. März und damit Zeit für ein neues Dienstagsprojekt für den Creadienstag.
In der vergangenen Woche habe ich mir die ersten Gedanken über die Osterpost gemacht.
Handmade und Recycling heißt die Devise. 
Gerne würde ich mein derzeitige Lieblingsbastelpapier "alte Buchseiten" verwenden und auch meine Kalligraphiefüller und - stifte mal wieder nutzen. 





Ihr benötigt: 
Briefkarten alte Buchseiten doppelseitiges Klebeband Schere  Kalligraphiefüller und  eine selbstgemachte Hasenschablone aus Pappe


Die alte Buchseiten beklebt Ihr von einer Seite mit dem Klebeband


und nun malt Ihr auf die anderen Seite, mit Hilfe der Hasen-Schablone, die Umrisse des Hasen auf. 



Ausschneiden!


Auf die Vorderseite der Briefkarte kleben und mit einem Ostergruß beschriften. 
Fertig sind sie!

Natürlich sind hier den Ideen zum Verschönern keine Grenzen gesetzt.
Ich hoffe meine kleine Anleitung hat Euch gefallen und animiert die Ostergrußkarten mal wieder selber z…