Dienstag, 31. Januar 2017

4tes Jahr und noch kein Ende in Sicht!

Guten Abend! 

Tja...

da habe ich bereits im Dezember nachgeschaut an welchem Tag, vor vier Jahren, mein erster Post online gegangen ist und was ist........prompt habe ich es verpennt. 😢






In4Jahre "MoMaMa" ist viel passiert mit und auf dem Blog. 

Ich habe 260 Post online gestellt,
2533 Kommentare habe ich von Euch bekommen und 125 liebe Leser folgen meinen kleinen Blog. 

Es sind Freundschaften entstanden und einige von Euch durfte ich persönlich kennen lernen. 

Dafür möchte ich heute "DANKE" von ganzem Herzen sagen. 
Es ist so toll, dass es Euch gibt. 

Viele Blogger und Blogs sind gekommen und einige leider wieder gegangen! 

Ich freue mich, dass ich bis hier durchgehalten habe und nehme mir vor meinen Blog noch laaaange weiterzuführen.  

Gerne zeige ich Euch ein paar Bildchen, die im Laufe der Jahre, während meines kreativen Tun´s, entstanden sind.


Notizbücher basteln

Blumen und mehr


Stickereien


Ausflüge in die Nahe und weitere Umgebung


Näharbeiten


Karten-Basteleien


Rezepte

Fotografien


Häkeleien


Buchvorstellungen



und noch viel.....viel......viel mehr! 


Als kleines Dankeschön an Euch ...
für Eure Treue, Kommentare, und Freundschaft 
veranstalte ich eine kleine Geburtstagsverlosung. 
Diesen Taschenbaumler/Schlüsselanhänger könnt Ihr gewinnen. 






Wenn Ihr ein/eine eingetragene(r) LeserIn seid oder es noch werden möchtet, dann hinterlasst unter diesem Post ein paar liebe Worte.
 Bis zum 14. Februar könnt Ihr in den Lostopf hüpfen. 

Viel Glück wünsche ich Euch!!

Liebe Grüße 

Monika






Montag, 23. Januar 2017

Gelesen....


Hatte ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich ein kleiner Zeitschriftenjunkie bin!

In jedem Monat gibt es mindestens 3 Zeitung die ich regelmäßig kaufe, dann gibt es diese, die nur alle paar Monate erscheinen und solche die ich einfach mal nach Lust und Laune kaufe.

Heute darf ich Euch eine vorstellen, die ich von Handmade Kultur zur Verfügung gestellt bekommen habe und Probe lesen darf.


Das

DIY - Magazin von HANDMADE Kultur 

Wir wollen alles! Selbstgemacht! 

Ausgabe Nr. 4 
 Oktober 2016 bis Januar 2017




Was soll ich Euch sagen:

Ich bin total begeistert!





Das Magazin enthält alles was DIY begeisterte Frau (oder Mann) lesen möchte
  (räusper....das gilt jedenfalls für mich).



Kommt wir wagen mal einen Blick hinein!


Vorgestellt in dieser Ausgabe werden:

Do It Yourself Ideen aus den Bereichen Handarbeit und Basteln











 Eine längst vergessene bzw. recht alte, unbekannte Handarbeit wird vorgestellt.





Es gibt ein tolles Porträt über einen Papierkünstler, der mich zum Staunen gebracht hat und bei dessen Kreationen ich nichts mehr sagen kann.....was bei Frau ja nicht all zu oft der Fall ist.







Kochideen und Rezepte gibt es auch.





Blogger empfehlen Lieblingsblogs






Außerdem, dass hat mir super, super gut gefallen, eine Geschichte aus dem Leben!

In dieser Ausgabe geht es um Kochen mit fremden Freunden.





 Die Handmade-Kultur - Autorin Isabella wagt ein Experiment und empfängt Fremde zum Kochen in Ihrer Wohnung.
Trotz aller Bedenken lässt sie sich auf das Neue ein.
Mehr will ich nicht verraten.....nur so viel ......sie würde es wieder machen.
Ich fand die Reportage total spannend und wäre ich ein paar Jahre jünger (im Text sind es junge Leute), könnte ich mir auch vorstellen auf diese Art Fremde zu Freunde zu machen.



Mein Fazit:
Ein wirklich tolle Zeitschrift für alle die gerne selber machen, an Handwerk interessiert sind und gerne Reportagen lesen, und...und...und!



Wenn ich solch eine Zeitschrift in Händen halte, juckt es mir sofort in den Fingern und meist lege ich sofort los.

So sind diese beiden Notizheftchen entstanden.





Gefallen Sie Euch?

Dann schnell einen Kommentar unter diesen Post.
Die ersten beiden erhalten von mir je ein Büchlein.


Nun...da ich ja schon mal am Werkeln war, habe ich mir überlegt, mich an der  Aktion von Nicole



"Ein Herz für Blogger" 







zu beteiligen.






In den nächsten Tagen werden die Karten auf den Weg zu Ihren EmpfängerInnen gebracht.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und schicke liebe Grüße

Monika


PS: Notizbücher und Karten verlinke ich noch schnell beim Creadienstag





Dienstag, 17. Januar 2017

Decke Nr. 2

Guten Morgen ins eisige Deutschland!
 
 
Nun ist sie auch fertig...die Decke Nr. 2!
 
 
 
Ganz einfach, schlicht, schön und gaaaanz bunt.
Sowie das Tochterkind es sich für das Auto gewünscht hat.
 Mein Ziel dabei war es, die Wolle von hier aufzubrauchen.
 Aber, Ihr werdet es nicht glauben, es ist immer noch Wolle da!
Mal sehen, was ich daraus noch machen kann.
 
Nun aber zur Decke!
 
 
 
 

 
 
 
 
 
Gehäkelt mit Stäbchen (damit sie schön locker wird)  und rundherum eine rote Borte!
 
 
 
 
 
So nun ganz schnell zum Creadienstag!
 
 
 Einen schönen kreativen Dienstag wünscht Euch
 
Eure
Monika

Montag, 16. Januar 2017

Haustürdeko - Januar 2017

💗
 
Guten Morgen Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr seit gut in die neue Woche gestartet!?
 
 
Im vorletzten Post stellte ich mir die Frage:
 
 "Weihnachten vorbei - wie kann man jetzt dekorieren!"
 
Ich danke Euch für Eure Tipps und Ideen, Eure Schilderungen wie Ihr dekoriert habt und würdet.





Nachdem in der letzten Woche doch noch ein wenig Winterfeeling aufkam,
 sind auch die kreativen Ideen wieder geflossen.
 
 
 
Hier mein Küchenfenster!






Beim Wegräumen der Weihnachtsdeko, sah ich in der Kiste die gehäkelten Schneekristalle.
 
Genau das war die Idee!


 
 
Im Nu war mein Fenster dekoriert.
 
 Zu den Kristallen habe ich noch weiße Perlen (stammen noch aus meinem Brautstrauß....lach) gehängt.
 
Das rote Herz und auch der rote Vogel dürfen am Ast hängen und sitzen bleiben.
Dies sind Geschenke von einem Menschen, der mir sehr wichtig geworden ist.
 
 

 
 
Dann haben das Tochterkind und ich uns ganz vorsichtig an das Bemalen des Fensters mit Kreidestift gewagt.
 
Nun schneit es auch in der Küche bzw. am Küchenfenster.
 
 
Kann man es erkennen?
 
 
 
Eine kleine Winterlandschaft auf der Fensterbank durfte natürlich nicht fehlen.
 
 




Weiter geht es mit der Deko vor der Wohnungstür!
 
 

Meine riesige Schneeflocke an der Wohnungstüre
 
.....wenn ich mir das so betrachte...es könnte auch ein Traumfänger sein....hi..hi!



 
 
Mein Tischlein links neben der Türe.
 
Der Kerzenständer durfte bleiben -
 eine Pflanze und ein winterliche Blumen-Kerzendeko sind hinzugekommen.
 
 

 
Heute morgen - kurz bevor ich zur Arbeit fahren wollte - ....kam mir die Idee mit dem Tüll.
 
Der Tüll ist nun der Schnee!!


 
 
 
Weiter zur Deko rechts neben der Türe.
 
 
 
 
 
Beim Aufräumen sind mir dann noch diese Papierschneekristalle in die Finger gefallen.
 

 
Nun rätsel ich schon die ganze Zeit, woher ich die habe?
 
 
 
Waren sie aus einem Wichtelpaket,
 
von einer Brieffreundin,
 
in einer Weihnachtskarte!
 
 Ich weiß es leider nicht mehr!

 
 
Jedenfalls passen sie genau zu meinem Deko-Thema
 

 
 
Mit Kerzen und meinen gebastelten Rotkelchen verschönern sie nun den Türstrauß!
 

 
 
 
Wenn Ihr noch mehr schöne Ideen sehen möchtet, dann schaut mal bei Naddel und Nicole vorbei.
 
 
Ich wünsche Euch eine schöne Woche und schicke herzliche Grüße
 
Monika




Dienstag, 10. Januar 2017

Wenn man neugierig ist...




Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich am Montag bei Naddel gelesen habe, dass sie die Aktion "2 in 1 Photoday" übernommen hat, musste ich das sofort mal ausprobieren. 


Hier das Ergebniss...

ERLEUCHTUNG

Name vom Tochterkind kreiert.







Heute mal ein ganz kurzer Post! Schönen Dienstagabend und liebe Grüße.
Monika

Mittwoch, 4. Januar 2017

Weihnachten vorbei, das neue Jahr ist da und nun?

Ein fröhliches Hallo in die Runde!


Ich hoffe Ihr seit gut ins neue Jahr hinüber gekommen.





Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel...
Einen guten Start ins Jahr 2017 das wünsche ich Euch!




Zahlreiche Post mit Weihnachts- und Neujahrsgrüße haben mich erreicht.
Und wie jedes Jahr habe ich es mir nicht nehmen lassen, sie dekorativ in unseren Hausflur aufzureihen.















Lieben Dank an:
ElkeUrteNicoleBlümchenmamaKirstenRuthAndrea, LotteHeidi und SusiNicoleManuTanjaClaudiameinen Brieffreundinnen Sabine und Sonja sowie Freunde und Verwandte.


Auch, an alle die mir per E-Mail Grüße geschickt haben, Leser meines Blog. die zahlreichen Kommentare, sage ich ein herzliches Dankeschön.

Ich freue mich auf ein tolles weiteres Jahr mit Euch! 







Vorhin habe ich einen Teil der Weihnachtsdekoration weg geräumt.
 Der Weihnachtsbaum und auch die Krippe (die Heiligen 3 Könige kommen ja übermorgen noch) dürfen noch bis zum Wochenende  bleiben. 

Aber was dann? 

Im Moment bin ich ein wenig ratlos wie und was ich so dekorieren könnte? 



Winterlich?



Mit weißen Sternen?



Winterlich mit Frühlingsakzente?


Was macht Ihr?

Wie dekorierte Ihr im Winter?



Hilfe, ich brauche Inspirationen und und tauche jetzt mal ins großen WWW!


Habt einen kuscheligen Abend!!



Liebe Grüße

Monika