Eine Entschuldigung und getaggt?


     Hallo Ihr Lieben,
ich bin auch getaggt worden, von der lieben Sissi des Blogs Herzkram . 
 
Doch bevor ich ihre Fragen beantworte,  muss ich erst noch was ganz dringendes loswerden.
 
Ihr alle seid so lieb zu mir, sendet mir liebe Worte und Kommentare. Über jeden einzelne habe ich mich gefreut und freue ich mich auch weiterhin. Die erhaltene Mails habe ich immer ganz brav beantwortet, dass aber als Rückantwort auf die Kommentare. Es beschlich mich aber immer mehr das Gefühl, irgend etwas stimmt dabei nicht. In meiner Hilflosigkeit habe ich bei der lieben Nicole von niwibo angeklopft und mal vorsichtig gefragt, ob Sie Antworten von mir erhalten habe. Nein - wie ich es mir gedacht habe.  Sie klärte mich über meinen gemachten Fehler auf.  Meine Antworten sind wohl nie bei Euch angekommen. Das tut mir sehr Leid.
 
S O R R Y !!!!
Also bitte nicht böse sein!!
Ich gelobe Besserung!!
 
 
 
Nun aber zu „getaggt“ – ein  Wort, was mir nicht gekannt war. Wie? Was?
Also mal ganz schnell schlau gemacht und die Aktion verstanden. Ihr wollt mich und meinen Blog besser kennen lernen. Dazu beantworte ich die Fragen von Annerose, denke mir dann selber 10 neue Fragen aus uns schicke sie an 10 Blogs mit weniger als 200 Leser.
 
OK – dann leg ich mal los.
 
 
1.     Findest du es verwerflich, schon im Oktober Lebkuchen zu essen?
Eindeutig: Nein. Die Lebkuchen, Printen etc.  schmecken doch jetzt einfach am besten, sie sind noch ganz frisch. An Weihnachten hat man, vor lauter Weihnachtsschlemmerei, doch keinen Appetit auf die Leckereien. 
 
 
 
2.     Was findest du schwieriger? Reisverschluss oder Kopf?
Ich denke, es ist beim Nähen gemeint. Leider kann ich es nicht sagen, bis jetzt habe ich nur Kleidung und Sachen genäht die weder einen Reißverschluss noch einen Knopf haben.
 
 
3.     Du hast die Wahl! Häkel- oder Stricknadel?
Das kommt ganz auf meine Lust an – ich mag beides. Zur Zeit mag ich lieber Häkeln. Das kann sich aber schnell ändern.
 
 
    4.     Wer ist Dein Lieblingsschauspieler?
     Ich mag die Schauspieler der  Tatorte aus  Köln und Münster.
     Sie sind aber nicht unbedingt meine Lieblingsschauspieler.
 
5.     Gehst Du lieber in Kino oder siehst DVDs zu Hause.
Ich schaue lieber DVD. Ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal im Kino war. Zu Hause kann ich es mir gemütlich machen, mit einem Gläschen Wein und Knabberzeug. 
 
 
6.     Welches Ehrenamt würdest Du ausüben?
Bis vor ein paar Jahren, war ich (seit meinem 14. Lebensjahr) Übungsleiterin für Kinderturnen.
Was ich jetzt oder später machen würde „Märchentante“. Ich habe es geliebt meiner Tochter vorzulesen und ich selbst, habe als Kind,  die Märchentante geliebt. Die las im Verein, während der Weihnachtsfeier, Märchen vor.
 
 
7.     Welches Projekt möchtest du unbedingt noch erledigen?
Ich würde gerne unserem Schlafzimmer mehr Gemütlichkeit einhauchen und es im Maritimen-Stil gestalten.
 
 
8.     Wenn Du die Möglichkeit zu einer Zeitreise hättest, würdest du dann lieber in die Vergangenheit oder in die Zukunft reisen?
Ich würde in die Vergangenheit reisen. In eine Zeit in der die Frauen wunderschöne Kleider trugen. Die Zeit von Kaiserin Sissi (nur wie in den Filmen).
 
 
9.     Dein Lieblingsspruch
Das ist der Spruch der meinen Blog ziert: „Schön ist alles, was man mit Liebe betrachtet“ von Christian Morgenstern
 
 
 
10.  Wenn du die Möglichkeit hättest eine große Summe zu spenden, welche Organisation oder welches Projekt würdest du unterstützen?
Wenn ich die Möglichkeit dazu hätte, würde ich es in meiner Umgebung spenden. Am liebsten persönlich. Das Vertrauen in Organisationen habe ich, nach den negativen Schlagzeilen der Vergangenheit, verloren.
 
 
11.   Wenn du ein Jahr im Ausland leben könntest, wo würdest du hingehen.
Ich würde gerne mit meiner Familie in einem kleinen Häuschen in der Provence/Frankreich leben. Uns durch Gemüse-, Kräuter- und Blumenanbau selbst versorgen und/oder diese auf dem Markt in Avignon verkaufen.
 
 
Nun hier meine Fragen:
 
 
1.       Weshalb und warum bloggst Du?
 
2.       Welchen Traum hast Du?
 
3.       Was magst Du an Deinem Heim am liebsten?
 
4.       Was würdest Du gerne in Deinem Heim verändern?
 
5.       Was magst Du mehr Bücher oder Zeitschriften?
 
6.       Du lädst Freunde zum Essen ins Restaurant ein. Welches suchst Du aus?
 
7.       Welche Blume oder Pflanze magst du am liebsten?
 
8.       Du fährst auf eine einsame Insel. Was nimmst du mit?
 
9.     Du sitzt am Abend gemütlich auf der Couch und siehst fern.
Was knabberst Du?
 
10.    Was würdest Du gerne besser können?


 
 
 
Eine Anmerkung an die Lieben die ich taggen möchte.
 
Bei dieser Aktion mit zu machen, ist kein Zwang. Habt einfach Spaß an der Freud.
 
Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend und einen guten Start in den letzten Arbeitstag der Woche.
 
 
 
Monika
 
 


 

 

 

 

Kommentare

  1. Guten Monika,
    DANKE für die Antwort auf Frage 1...
    Auch ich oute mich und liebe Lebkuchen, Printen usw. jetzt schon. Die ersten Packungen sind schon im Wagen gelandet!
    Weihnachten mag ich sie nämlich auch nicht mehr.
    Und bei Antwort 4 stimme ich auch mit Dir überein...diese zwei Tatort-Serien mag ich auch am liebsten.
    Nun hab einen schönen Tag, bis spätestens Sonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    zu Weihnachten schmecken doch nur noch die selbstgemachten Plätzchen!
    Mädels lasst uns den nächsten Münsteraner Tatort gemeinsam sehen, ich denke da kommen einige zusammen.
    Liebe frühe Grüße lasse ich Dir hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Monika!
    Lieb von dir dass du mich getaggt hast. Allerdings kann ich dir nicht versprechen, ob und wann ich die Fragen beantworten kann. Hier gehts momentan drunter und drüber. Vielleicht nächste Woche!

    Hab grad kurz einen Post über Passau gesehen? Wohnst du da oder warst du da nur auf Urlaub? Da wohn ich nämlich gar nicht so weit weg und liebe die Stadt auch sehr.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,
      in der Nähe von Passau waren wir in diesem Jahr in Urlaub. Es ist eine sehr schöne Stadt. Lass dir mit der Beantwortung der Fragen Zeit, ich freue mich schon jetzt über Deine Antworten.

      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  4. Liebe Monika,
    danke für's beantworten. Jetzt weiß ich doch etwas mehr über dich. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi,
      hat mir großen Spaß gemacht!

      Liebe Grüße
      Monika

      Löschen
  5. Liebe Monika!
    Danke fürs Taggen, ich werde die Fragen gerne beantworten!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,

    vielen Dank für deinen Kommentar bei mir! Ich freue mich, das du mich in meiner langen Blogabwesenheit nicht vergessen hast und du mich getaggt hast. Gerne werde ich die Fragen beantworten, nur kann ich noch nicht sagen wann ich dazu komme.
    Sei lieb gegrüßt von
    Valeska

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika!
    Schön, mehr über dich zu lesen!
    Lebkuchen kaufe ich immer erst im Oktober, solange zwinge ich mich zu wiederstehen.
    Aber dann wird zugelangt, zu Weihnachten kann ich sie dann auch nicht mehr sehen! :)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika,

    der einzige der hier schon Lebkuchen kaufen würde, ist mein lieber Ehemann...! Das muß er von seinem Vater geerbt haben, denn der kam auch als erstes mit dem Zeug angeschleppt. Zum Glück kauft er aber ganz selten ein, so landen die Weihnachtsleckereien erst in der Adventszeit in unserem Haushalt ;o)
    Diese Taggerei mag ich immer gerne, denn da erfährt man etwas, von der Bloggerin, die man besucht. Einige Dinge würde ich auch so ähnlich beantworten.
    Hab´ ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika,
    herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar und das Taggen. Ich habe mich sehr gefreut. Allerdings habe ich mir vor geraumer Zeit mal auferlegt, mich an derlei Dingen nicht mehr zu beteiligen. Nicht böse sein! Aber mir fehlt dazu einfach die Zeit. Und die möchte ich einfach lieber mit kreativem Werkeln oder meinen Kindern verbringen.
    Dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen, viele nette Leser und besuch mich gerne wieder mal auf meinem Blog!
    Viele Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Danke schon Monika fur den Tag.:) Ich freu mich sehr.:) Ich wurde Antworte geben in meinem Blog wie schell ich kann...:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Monika,
    sehr schöne Antworten und JA, wir essen auch schon Spekulatius...Mehr allerdings noch nicht, das liegt aber daran, dass wir sowieso alles andere nicht so mögen. Zum Kaffeetrinken ab und zu einen Kekschen....lecker!
    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Monika,
    sehr schön hast Du geantwortet. Bisher war es mir noch zu warm für Lebkuchen, aber ich werde bestimmt in den nächsten Tagen auch zuschlagen. Die Frage mit dem Kino hätte ich auch so beantwortet. Ich warte meistens bis die Filme auf DVD rauskommen.
    Herzliche Sonntagsgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Monika,
    jetzt möchte ich mich erst einmal bei dir entschuldigen. Du hast mir schon mehrere Kommentare geschrieben und ich habe dich noch gar nicht besucht. Eigentlich dachte ich, ich wäre schon Leserin bei dir war ich aber noch gar nicht, tztztz. So geht das aber nicht und deshalb habe ich es gleich nachgeholt.
    Deine Antworten fand ich sehr interessant und ein Häuschen in der Provence hätte ich auch gern. Da war mein erster Urlaub mit meinem Mann (damals noch Freund) und ich habe mich in diese Gegend sehr verliebt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Montag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Claudia,
    herzlich willkommen auf meinen Blog. Ich freue mich, dass er Dir gefällt.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Monika,
    ich bin endlich wieder im (Blogger-)Lande und werde natürlich Deine Fragen demnächst beantworten.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Typisch ist .......

Frühlingsspaziergang und ein Gewinn

Sommerpost