Freitag, 27. September 2013

Ich bin antiquarisch.....und eine Überraschung

Ein herzliches Hallo ins Bloggerland!!

Schon gesehen?
 
Ich habe es geschafft den Blog-Header zu gestalten. Dem Göttergatten ein wenig auf die Nerven damit gegangen, aber es dauerte mir lange. Wie heißt es so schön "Selbst ist die Frau!!"
 
Also  Mr. G.... ....le  -  um Rat gefragt. Und der weiß viiiiiiel.
 
Oben seht Ihr das Ergebnis!! Ich bin stolz wie Bolle!
 
Gefällt es Euch?

 
 
Nun fragt Ihr Euch aber bestimmt  was meine Post-Überschrift zu bedeuten hat?
 
Ja  - ich bin antiquarisch - ich schreibe noch Briefe mit der Hand!!


An dieser Stelle grüße ich meine 5 lieben Brieffreundinnen, die in ganz Deutschland verstreut leben.


Moin, moin Sonja!
Servus Sabine!
Nabend Mandy und Diana!
Tach Sandra!

Schön das es Euch gibt.!!

Jede Einzelne ist mir richtig ans Herz gewachsen und wenn ich längere Zeit mal keinen Brief erhalte, mache ich mir direkt große Sorgen und es fehlt mir was. Gelegentlich bekomme ich auch Überraschungsbriefe ..... mit ganz lieben Sachen drin. So auch letzten Montag!!



 
 

Ein wunderschönes "Motivationsbuch" und ganz liebevoll gestaltete Karten.


Außer am Wichtelgeschenk (pssst... verraten wird nichts) habe ich noch  an einem Geburtstagsgeschenk für meine liebe Nachbarin (genau die mit der Kuh im Garten) gewerkelt.
 
Ich finde die Kürbisse aus Stoff und auch die Gehäkelten so toll. Ja und dann auch noch Eulen........


Ich musste es einfach ausprobieren.....und das ist dabei rausgekommen.






 
 
Meine Nachbarin war hin und weg und ich war richtig glücklich den Geschmack getroffen zu haben.



Noch ein Rezept für Wochenende?



Spanische Tortilla
(Rezept von der Mutter meiner Freundin und die ist Spanierin)

8 große Kartoffeln  geschält, in hauchdünne Scheiben geschnitten und portionsweise in der Pfanne mit Öl angebraten. 2 Zwiebel geschält, und fein gewürfelt zum Schluss dazugegeben.


6 Eier in einer großen Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.

Das Kartoffel-Zwiebelgemisch in die Schüssel zu den Eiern schütten, alles gut durchmengen und zurück in die Pfanne geben. Nun die Tortilla langsam stocken lassen. Wenn es obendrauf fest wird - mit einem großen Teller versuchen den Kartoffelkuchen zu wenden. Diese Seite ebenfalls stocken lassen.

Fertig ist die Tortilla - mit Salat ein komplettes Mittagessen.

Die Reste (wenn noch was übrig bleibt) schmecken auch kalt seeeehr gut.



 
 
 





So Ihr Lieben, für heute komme ich mal zum Ende.

Ach - jetzt hätte ich doch tatsächlich  ganz vergessen, Euch meine neuste Errungenschaft und gleichzeitige Erleichterung zu zeigen. Nee... keine Deko, keine Wolle, keinen Stoff....?!




Eine Lesebrille





Ich habe eine Lesebrille im Discounter erstanden. Dabei habe ich beim Lesen noch gar keine Probleme. Aber für das Einfädeln eines Faden, in ein Nadelöhr brauchte ich  Ewigkeiten. Nun geht es wieder viel schneller. Man ist halt keine 20 mehr.!


Nun wünsche ich Euch einen schönen Freitag und viel Sonnenschein für Wochenende.

Liebe Grüße

Monika















Kommentare:

  1. Hallo liebe Parkuhr! :o)
    Aber ich habe gestern erfahren, dass wir nicht alleine sind!
    Schöne Sachen hast du für deine Nachbarin gewerkelt, kein Wunder, dass sie sich gefreut hat.
    Deine Brille ist chic!
    Ich hab auch eine! Wieder was gemeinsam!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Wieso Parkuhr??
    Versteh nur Bahnhof - ich bin doch schon richtig? Bei Monika??

    Es sieht fantastisch aus Dein Header und auch der Hintergrund. Hast DU super gemacht. Kannst echt stolz sein wie Bolle - ich bekomme sowas Zauberhaftes nämlich nicht hin.
    Hab eine liebe Bloggerin, die macht mir das immer und das schätze ich sehr.
    Schön sind auch Deine Kunstwerke - kann mir schon denken, dass die Deiner Nachbarin gefallen haben.

    Und sei nicht traurig - ich habe auch eine Lesebrille.
    Ab 40 fängt alles an zu bröckeln - sagt auch mein Augenarzt.
    Mach Dir nichts draus - das lässt uns nur noch intelligenter aussehen (grins)

    Hab einen guten Start ins Wochenende und danke für den kullinarischen Abschluss - war lecker

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    ich finde es toll, dass Du noch von Hand schreibst... früher habe ich das auch noch getan, aber außer den Weihnachtskarten ist nichts mehr übrig geblieben.
    Und nimms positiv: Brillen sind doch einfach chic... es soll Leute geben, die Dinger mit Fensterglas tragen, um einen intelligenteren Blick zu bekommen **lach**.
    Schönes Wochenende!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Momaman,

    Deine neue Banner ist wunderschon.:)
    Die Eule und Herbst Dekorationen gefallen mir sehr.:)

    LG
    Bernadett

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika (ohne Parkuhr ??),

    Dein neuer Header ist Dir toll gelungen. Für mich sind das auch böhmische Dörfer, Stephie macht das alles und das ganz prima, denn ich bin einfach blond.

    Wie schön das Du gleich so viele Brieffreundschaften hast. Ich habe auch ganz lange Zeit eine Brieffreundin in den USA gehabt, aber im Zeitalter des PCs sind dann auch Mails daraus geworden.

    Deine Eule und die Kürbisse sind Dir prima gelungen. So süß sieht das Eulchen aus, dass Du sie auch hergeben konntest ?! Du brauchst auch unbedingt noch ein Eulchen und ich auch ne Brille oder Lupe, denn mein Mann musste neulich beim Annähen des Labels auf das Häkeltäschchen den Faden einfädeln, menno.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,

    mein Sohn meinte vor zwei Tagen, als ich meiner Freundin aus Belgien schrieb: *Wer schreibt denn noch Briefe, wo E-Mails nix kosten??* Na, ich! Und Du wohl auch! Ich gebe zu, es ist weniger geworden, aber es ist immer eine Freude, sich hinzusetzen und mit Ruhe Worte zu sortieren. Zudem denke ich, würden die Kinder heute auch viel flüssiger und schöner schreiben, wenn es sowas wie Brieffreunde noch gäbe! Simsen kann jeder. Und niemand stört sich an Rechtschreibfehlern, höchstens die antiquarischen Mütter ;o)
    Deine genähten Eulen und Kürbisse sind toll geworden! Du bist wirklich sehr kreativ, wie ich hier immer wieder feststelle!
    Das Rezept ist mein! Flott und bestimmt richtig lecker ♥
    Ab den40ern benötigen wohl viele eine Brille. Noch klappt alles bei mir wunderbar, aber wer weiß...! Das kann sich ja immer mal ändern. Aber Brille ist ja nix schlimmes und tut auch nicht weh!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika,
    dein Eulchen ist ja zuckersüß ;o)!!! Die schaut so lieb ´;o)! Dein header ist total schön geworden! Mein Mann ist jetzt auch schon eine ganze Weile zur "Blogveränderung" verdonnert und es wird und ich bin schon super aufgeregt ;o)! Und ich bin auch antiquarisch, Handgeschriebene Briefe sind soooo schön! Tja und bei deiner Tortilla läuft mir das Wasser im Mund zusammen ;o), ich glaube ich muss doch nochmal gleich an den Kühlschrank ;o)! Einen wundervollen Sonntag und die liebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Monika,
    Dein neuer Header ist super, hast Du sehr schön gemacht. Bei unserem letzten Header gab es hier auch einen kleinen Familienstreit, meine Tochter hatte keine Lust dazu und ich hab meinem Mann die Ohren vollgeheult. Deine Eule gefällt mir auch sehr gut, ein hübscher Stoff. So ein Stück Tortilla wäre jetzt auch ganz nett, vielen Dank für das Rezept. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Monika!

    Mein Kommentar hat sich vor ein paar Tagen wohl leider gelöscht, habe ich gerade bemerkt. Es wurde ein nicht vorhandener Post von Dir angezeigt.
    Also schreibe ich dann heute noch einmal:-).

    Deine Werke sind allesamt toll geworden! Das wird eine große Freude für Deine Nachbarin gewesen sein - das glaube ich sofort!
    Brieffreundschaften und Briefe per Hand zu schreiben, finde ich nach wie vor richtig schön persönlich!
    Dein Header gefällt mit wirklich gut! Da kannst Du auch stolz sein!
    Und beim Rezept läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

    So, das alles konnte ich gerade noch ohne so eine nette Lesebrille lesen....aber kein Wunder, denn ich klemme ja sozusagen vor dem Mobilgerät! :-)

    Hab einen ganz schönen Abend!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich freuen.

2in1Photoday im September

      Hallo meine Lieben!   Kenn Ihr das auch?     Jeden und jeden Tag nehmt Ihr Euch vor,    am eigenen Blog zu arbeit...