Donnerstag, 7. November 2013

DIY und Überraschungspost

Mann oh Mann, da war wohl einer nicht brav, dass der der Himmel so viel weinen muss!
 
Habt Ihr auch so einen Dauerregen?
 
Bei uns regnete es heute den ganzen Tag - ohne Unterbrechung!!
 
Oh - ich merke gerade in dieser Woche schreibe ich ja schon das zweite Mal!!
 
Heute berichte ich über eine liebe Überraschungspost und ich hab mal wieder Anleitung für Euch. 
 
Wir basteln eine Verpackung oder einen Versandumschlag. 

Vor ein paar Monaten habe ich mir in einem Tapeten- und Teppichbodengeschäft ein altes Tapetenmusterbuch für die Renovierung bzw. Neugestaltung eines Puppenhauses geholt. 
Darin sind sehr viele, schöne Tapetenstücke. Einige kann ich für das Puppenhaus brauchen, einige sind nicht passend. Daraus lässt sich doch noch etwas Wunderbares machen.
 
Eine große Geschenktasche
 
                                                 oder 
                                                               wie ich gemacht habe einen bunten Versandumschlag.
 
Nun geht es los!
 
1) Nehmt eine Versandtasche als Muster und trennt vorsichtig alle Klebeseiten auf.
 
 

2. klappt alle Laschen nach außen.




3. Nun nehmt Ihr ein Stück Tapete (es geht natürlich auch Geschenkpapier, Packpapier, Pappe)



legt die Versandtasche auf die Rückseite der Tapete und zeichnete die Umrisse ab.






4) Entlang der schwarzen Linie ausschneiden.



5. Die Seiten wie bei dem Originalumschlag nach innen falten




6. Mit doppeltem Klebeband die Seiten befestigen.



7. Und schon ist der Umschlag fertig.


 
 
Fehlt nur noch das Fein-Tuning
 
Ich habe mir noch Anschrift - und Absendertaggs ausgeschnitten und aufgeklebt
 



So habt Ihr Euren eigenen und  individuellen Versandumschlag!
 
 
Könnt Ihr noch?
 
 
 
 
Habt Ihr noch Lust?
 
 
 
Oder bastelt Ihr schon?
 
 
 
 
Als ich am Montag von der Arbeit kam, lag auf der Treppe eine tolle Überraschungspost.
 
Diese Überraschungspost kam von der lieben Nicole vom Blogs niwibo - life ist so beautiful.
 
 

Diese süße Päckchen war in dem Umschlag..


 
...mit diesem Filzstern und Geschenkanhänger


 
 
Nicole hat mir aus einem tollen rot-weiß karierten Stoff ein Weihnachtsherz genäht.
 
Ist das nicht toll????
 
 
Schaut Euch den wundervollen Aufnäher mit der Aufschrift "NOEL" an.
 
 Zwischen den Herzbögen ist noch eine Spitzenschleife festgenäht - leider ist sie auf dem Foto nicht gut zu erkennen.
 

 


Liebe Nicole,

hab ganz lieben Dank für das wunderschöne Weihnachtsherz.
Ich freue mich riesig darüber!!
 
Nun wünsche ich Euch allen eine gute Nacht und angenehme Träume. Ich bereite derweilen schon mal den nächsten Post vor.

Wie wäre es mit .......10 things about X-MAS?    Jetzt  seid Ihr bestimmt neugierig geworden?

Dann sehen wir uns bald wieder!!

Es grüßt Euch von Herzen

Monika

Kommentare:

  1. Hallo Monika,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinen Weckmännern :-)
    Deine Anleitung ist eine super Idee. Hab noch sehr schöne Tapetenreste - jetzt weiß ich endlich was ich damit machen kann!!!
    Hab noch einen schönen Abend.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anleitung!
    Deine Überraschungspost ist ja zuckersüß!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    die Anleitung ist mal wieder Klasse, kommt gerade gena richtig.
    Schön ist das Herz von Nicole und dann einfach so. wunderschön.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Monika,
    Deine Anleitung gefällt mir. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit kann man soviel damit machen.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole
    Zur Post sage ich nichts...grins!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika!

    Das ist eine tolle Anleitung!
    Alte Tapetenreste, so richtig hübsche, hätte ich ja auch gerne... .

    Die liebe Nicole hat Dich aber wundervoll überrascht!
    Das Herz ist sehr süß... Passt auch prima zum Header! :-)
    Und überhaupt freut man sich da ja einfach, wenn etwas unvorhergesehen ins Haus flattert!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag! Hoffentlich auch mit mehr Sonne! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Monika,

    eine tolle Idee, Tapetenreste oder andere bunten Papierbögen so zu schönen Versandtaschen zu gestalten! Puppenhaus?? Habe ich was verpasst????
    Ein liebes Überraschungspäckchen hat Nicole Dir geschickt. Da hätte ich mich auch sehr gefreut.
    Einen lieben Gruß durch den Dauerregen schickt die Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika,
    vielen Dank für Deine lieben Kommentar!
    Und vielen Dank für das tolle DIY. Habe auch noch so allerlei Tapetenreste im Haus rumschwirren von unserer letzten Renovierung.Die Adresslabel sind süss. Hast Du sie irgendwo ausgedruckt?
    Einen schönes Herz hast Du da von Nicole bekommen. Gefällt mir sehr gut mit dem Noel-Aufdruck.
    Hab' ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Huhuh Recycling-Queen !!
    Ich fand die letzte Anleitung schon gelungen und diese Idee die braunen Umschläge viel schöner nachzumachen, finde ich suuper. Ich kaufe mir immer schon die weisse Ausführung, weil ich das komische Braun nicht so mag.
    Daher kommt die Idee von Dir gerade richtig. Danke für diesen Tipp.
    Das HERZL von Nicole ist ja ein Traum - herrlich mit dem Noel-Schriftzug.
    Eine Liebe ist die Nicole, gell?
    Und ich trau mich es gar nicht zu sagen - wir hatten bis auf Mittwoch jeden Tag herrlichen Sonnenschein und bis zu 19° im Garten. Die Sonne hat nochmal richtig zugelegt und ich habe es genossen.
    War das schön, mal wieder Fahrrad fahren ohne Regen.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe solche Basteleien!!!!
    Und Briefumschläge basteln gehört dazu! Deiner ist auch echt schön geworden!
    Das Herz von Nicole ist total süß und alles war so schön eingepackt!
    Das ist die Bloggerwelt! Und es ist immer wie ein bißchen Geburtstag haben, nicht?

    Hab noch ein schönes Wochenende!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Monika,

    eigentlich sieht es ja wirklich sehr einfach aus, diese Bastelei. Ich werde es dann doch auch einmal probieren. Ob man das auch mit zwei linken Händen hinbekommt ? ♥ Das süße Herz ist wirklich toll geworden, gefällt mir sehr und passt auch sicher ganz wunderbar zu Dir.

    Herzliche Wochenendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen.