Dienstag, 12. Mai 2015

Symbiose aus alter Buchseite und Stempelei

Guten Morgen Ihr Lieben!
 
Als erstes ein ganz dickes
 
DANKESCHÖN
 
für die lieben Kommentare zu meinem letzten Creadienstag-Post.
Ich habe mich gefreut wie eine Schneekönigin, dass Euch meine Karten zum Muttertag so gut gefallen haben.
 
Ich drücke Euch alle mal ganz fest!!
 
 
Da mich im Moment das Stempelfieber gepackt hat und ich das Basteln mit alten Buchseiten liebe, heute eine neue Idee.
 
Genau das Richtige für den CREADIENSTAG!
 
 
 
 
Ihr benötigt:
 
- alte Buchseiten
- Buchstabenstempel und Stempelkissen
- Bleistift zum Vorzeichnen
ggf. Schere, Tacker, Büroklammer, Band etc.




Als erstes habe ich unlinierte Blätter mit je einer Buchseite als Vorder- und Rückseite, 
zusammengeheftet. 
Zur Verschönerung eine auffällig, große Büroklammer drangemacht.
 
Nun nach Lust und Laune bestempeln!


 
Beim zweites Heftchen habe ich die Seiten gelocht und mit dem Garn zusammengebunden!
 



Für dieses Bild habe ich versucht einen VW-Bulli zu zeichnen
 (sollte ich beim nächsten mal meinem Tochterkind überlassen)




Diesen Spruch habe ich mal in einer Zeitschrift gesehen....





und ich finde, auf eine alte Buchseite gestempelt und gerahmt sieht er klasse aus. 
 
 
 

 
 
 
 
Jetzt muss ich mir nur noch das richtige Plätzchen dafür aussuchen!
 
 
 
 
Hier nochmal alle mein Schätze zusammen!
 
 



Ich wünsche Euch einen sonnigen Dienstag und sage bis später!


Eure
 
Monika



Kommentare:

  1. Liebe Monika,

    du hast das wunderschön gestaltet.
    Mir gefällt es sehr gut.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monika,
    eine geniale Idee. Ich liebe alte Buchseiten und mit
    so bestempelt sehen sie richtig, richtig klasse aus.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,
    da ich dich auf Instagram gefunden habe, schaue ich doch glatt mal in deinen Blog rein. Die Idee mit dem Stempel eine Buchseite zu gestalten kam miir noch nie und ich bin total begeistert. Ich werde da wohl auch mal zum Stempel greifen.
    Liebe Grüße sendet dir Stine - bis bald -

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika,
    tolle Idee mit einem wirklich tollen Effekt!!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,

    das ist eine tolle Idee, sieht echt super aus, ich glaube es macht dir auch sichtlich Spaß und deine Ideen nehmen kein Ende, mach weiter so ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Nachmittag, danke fürs zeigen.

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  6. Na Du liebe Stemplerin,
    die sehen klasse aus, diese Heftchen.
    Eine schöne Idee.
    Na ja, der Bully, ok, da üben wir noch, grins.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ... dummdidummdidumm... hier bin ich schon wieder, Frau Bastelqueen ;o)
    Sind sie stempelsüchtig? Da hilft wohl nur, es immer weiter zu treiben mit der Stempelei!
    Hab' hier auch zwei alte Bücher, aber irgendwie schaffe ich es nicht, sie auseinander zu zuppeln... tun mir zu leid.
    Ich bin wohl nicht süchtig, sonst denkt man darüber nicht nach ;o))
    Ich wünsche Dir und Deinen Beiden einen schönen Feiertag. Wir sehen uns dann Freitag!
    Einen lieben Gruß in die Stadt vom Land sendet die Elke

    AntwortenLöschen
  8. coole Idee, das muß ich mir merken, hätte da auch noch einige alte Bücher zur Weiterverwendung rumfliegen :)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Euren Besuch!
Wenn Ihr Lust und Laune habt, könnt Ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich sehr freuen.